Ensemble Noisten - Klezmer Pastorale

Ensemble Noisten - Klezmer Pastorale

Ensemble Noisten
Klezmer Pastorale

Erscheinungstermin: 17.07.2020
Label: Ensemble Noisten / Supermusic, 2020

Ensemble Noisten - Klezmer Pastorale - bei JPC kaufenEnsemble Noisten - Klezmer Pastorale - bei Amazon kaufen

Ludwig van Beethoven war ein Visionär, da wäre das neue Programm der Klezmer – Weltmusikband „Ensemble Noisten “Klezmer Pastorale, Beethoven trifft Klezmer“, wohl ganz nach seinem Geschmack.

So wird u. a. das bekannte Thema seiner 6. Sinfonie, der Pastoralen zu einem Klezmertanz oder Beethovens „Chor der Derwische“ zu einer orientalischen Begegnung. Natürlich werden auch andere köstliche Klezmermischungen, wie z. B. dem Western Skotshne zu einem wahren Ohrenschmaus.

Das Ensemble Noisten ist eine feste Größe in der Gesamtdeutschen Musikszene und darüber hinaus. Auch diesmal präsentiert sich das Quartett mit Reinald Noisten (Klarinette, Bassklarinette), Andreas Kneip (Kontrabass), Claus Schmidt (Gitarre, Bouzouki, Neyflöte) und Shanmugalingam Devakuruparan (Tabla, Darbuka, Mirudamgam, Morching, Mastagnetten, Kalimba) gewohnt stilsicher und experimentierfreudig.

Ihr Markenzeichen: unbändige Spielfreude, virtuose Technik und stilvolle Arrangements. Freuen wir uns auf inspirierende Musik!

Klezmer ist osteuropäische Tanzmusik. Klezmer ist vor allem Ausdruck tiefempfun-dener Religiosität und überschwänglicher Lebensfreude. Seit Anfang 2000 beschäftigt sich die Wuppertaler Band „Ensemble Noisten“ inzwischen mit dieser Musik und verknüpft sie mit anderen Musikstilen der Weltmusik, wie z. B. eine indische Raga in ihrem in ihrem Programm Curry auf Oliven – global Klezmer oder der Sufimusik aus dem Islam. So entwickelten sie bereits vor 10 Jahren gemeinsam mit dem türkischen Ney Flötisten Murat Cakmaz das Programm Klezmer trifft Derwisch, ein jüdisch isla-mischer Dialog. Seit 2015 findet dieses Programm mit Orgelmusik seine Erweiterung zu einem Projekt der drei monotheistischen Weltreligionen. Daneben bilden litera-risch- musikalische Programme in Zusammenarbeit mit den Theater- und Fernseh-schauspielern Nina Hoger, Leslie Malton, Michael Rotschopf und Felix von Manteuf-fel einen weiteren Schwerpunkt ihrer Konzerttätigkeit. Konzerte des Ensembles wur-den in den Klassikprogrammen von WDR, BR und SWR übertragen.

Mehr unter: https://ensemble-noisten.de/

Text: Ensemble Noisten

  1. Klezmer Pastorale
  2. Treffpunkt Tulcea
  3. Western Skotshne
  4. Ludwigs Derwisch
  5. Cézanne
  6. Erdmänner Klezmer
  7. Shalom Alejchem / Ode an die Freude (Shalom Alejchem)
  8. Shalom Alejchem / Ode an die Freude (Ode an die Freude)
  9. A Gute Nacht

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.