Eric Vloeimans & Will Holshouser - Two For The Road

Eric Vloeimans & Will Holshouser - Two For The Road

Eric Vloeimans & Will Holshouser
Two For The Road

Erscheinungstermin: 02.09.2022
Label: V-Flow, 2022

Eric Vloeimans & Will Holshouser - Two For The Road - bei JPC kaufenEric Vloeimans & Will Holshouser - Two For The Road - bei Amazon kaufen

Eric Vloeimans - trumpet
Will Holshouser - accordion

Ein musikalischer Sturm wird entfesselt!

Akkordeon und Trompete - Instrumente, die sich gegenseitig ergänzen und den Charme und die Eigenheiten ihrer Spieler widerspiegeln: Will Holshouser aus den USA, durchdrungen von Folk, Jazz und Avantgarde; Eric Vloeimans aus den Niederlanden, der den Klang einer Blaskapelle ebenso heraufbeschwört wie die heitere Melodie eines klassischen Instruments. Man mische ein paar nahöstliche Gewürze und die Muppets dazu und was hat man? Ein Rezept für viel Spaß auf einem Roadtrip.

Nachdem sie sich 2017 aus einer Laune heraus kennengelernt hatten, verstanden sich Eric und Will auf Anhieb, spielten zum Spaß ein paar Konzerte und nahmen ihr erstes Album "Eric and Will" mehr oder weniger auf der Stelle auf: Vloeimans "ausdrucksstarkes, erstaunlich nuanciertes Spiel ist hier präsent und berücksichtigt, also wenn Sie seine Bekanntschaft noch nicht gemacht haben, ist dies so gut wie jeder andere Ort, um damit anzufangen... In Holshousers Händen funktioniert das Akkordeon fast wie eine tragbare B3...er bekommt so viel Klang und Rhythmus gleichzeitig."- Mel Minter, Musically Speaking.

Natürlich wollten Eric und Will diese Zusammenarbeit fortsetzen, aber The Pandemic bremste die geplante US-Tournee im Jahr 2020 aus. Es gelang ihnen jedoch, im Herbst 2021 dreißig Konzerte in den Niederlanden zu spielen. Dieses Album mit dem Titel "Two for the Road" ist ein Auszug aus den Live-Aufnahmen von dieser Reise.

Jetzt bereiten sie sich auf die zweimal verschobene und mit Spannung erwartete US-Etappe ihrer musikalischen Reise vor, die am 11. September in Asheville, NC beginnt und am 2. Oktober in Seattle, Washington endet - ein landesweites und musikalisches Abenteuer das niemanden unberührt lassen wird.

Text: V-Flow

jazz-fun.de meint:
Was hier besticht, ist die Zurückhaltung, die Noblesse und der Respekt vor jeder Note und jedem Klang. Hier gibt es keine Kaskaden von Noten, aber viel schöne Musik.

  1. Tibi gratias
  2. Innermission 1
  3. Deep gap
  4. Innermission 12
  5. Innermission 2
  6. Rainbow connection
  7. Redbud winter
  8. Momu 5
  9. Innermission 9
  10. To louis
  11. Innermission 11
  12. Childrens song

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.