Eric Watson & Christof Lauer - Out Of Print

Eric Watson & Christof Lauer - Out Of Print

Eric Watson & Christof Lauer
Out Of Print

Erscheinungstermin: 09.12.2011
Label: Outnote , 2011

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonEric Watson & Christof Lauer - Out Of Print - bei iTunes kaufen

Saxophonist Christof Lauer und der in Paris lebende amerikanische Pianist Eric Watson begegnen sich in diesem Album nicht zum ersten mal.
Lauer war bereits auf Watsons CD „Road Movies“ im Quartett mit Mark Dresser und Eg Thigpen mit von der Partie. „Out of Print“ präsentiert zwei Künstler, die sich ihres eigenen Potentials durchaus bewusst sind, sich aber niemals als Rivalen sondern stets als Partner begreifen.

Das musikalische Grundmaterial aus der Feder Eric Watsons ist die Folie für einen gleichberechtigten und doch kompromisslosen Dialog – lebhaft und aufwühlend, zuweilen fast gereizt. Wer harmonisch-melodiösen Jazz sucht, ist hier an der falschen Adresse.

„Out of Print“ ist ein Album für Liebhaber rauer Dialoge und hochemotionaler Ausbrüche.

  1. Rain of Steel
  2. Hero In the Dark
  3. Out of Print
  4. Cast of Shadows
  5. Juggernaut

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?