Esrap & Gasmac Gilmore - ...Weil Sie Wien Nicht Kennen

Esrap & Gasmac Gilmore - ...Weil Sie Wien Nicht Kennen
Esrap & Gasmac Gilmore - ...Weil Sie Wien Nicht Kennen

Esrap & Gasmac Gilmore
...Weil Sie Wien Nicht Kennen

Erscheinungstermin: 20.10.2023
Label: Springstoff, 2023

Esrap & Gasmac Gilmore - ...Weil Sie Wien Nicht Kennen - bei JPC kaufenEsrap & Gasmac Gilmore - ...Weil Sie Wien Nicht Kennen - bei Amazon kaufen

jazz-fun`s recap:

Die Musiker haben dem Ganzen eine ganz neue Qualität verliehen, ohne dabei die Atmosphäre zu vernachlässigen. Das Album macht wirklich Spaß.

Erstes gemeinsames Album des facettenreichen Projektes um das austro-türkische Geschwisterpaar EsRAP und das Wiener Rock-Duo Gasmac Gilmore. Hochinteressant treffen arabische Melodien, Arabeske und Sprechgesang auf tanzbare Balkan Beats mit Klezmer-Einflüssen sowie Indie-Rock.

Aufgewachsen im alten Wiener Arbeiterbezirk Ottakring beschäftigen sich die Geschwister Esra und Enes Özmen in ihren gemischt deutsch/türkischen Texten mit Fragen der Identität, des Fremdseins im eigenen Land als Kinder der dritten Generation, die am eigenen Leib erfahrene Notwendigkeit des Aufbegehrens, Rap als Widerstand und auch dem Frausein in der männerdominierten HipHop-Welt. Im Gegensatz zur üblichen Rollenaufteilung in dieser steuert Esra die harten und schnellen Reime bei, während ihr Bruder Enes mit seiner feinfühligen Stimme die melodischeren Vokalparts übernimmt.

Nach zwei hochgelobten und medial vielbeachteten Alben, welche stilistisch die türkisch- orientalische Genre Arabeske mit Rap und zuletzt modernen Trapbeats vermischen, setzen die beiden Geschwister nun die bereits 2019 mit der Hymne „Freunde dabei“ gestartete Zusammenarbeit mit Gasmac Gilmore fort.

Die bereits 2002 in Wien gegründete und bis heute mehrfach ausgezeichnete Band um die aktuellen Mitglieder Max und Elias Bern bereichert das Klangbild mit rasender Polka, harten Gitarren-Riffs sowie pulsierenden Balkanbläse und sorgt auch live für einen zusätzlichen Intensitätsschub.

Das Album „...weil sie Wien nicht kennen“ ist die ergiebige Folge der Zusammenarbeit vier eindruckvoller KünstlerInnen und bringt über neun Songs sowohl musikalisch als auch inhaltlich eine nahezu nie dagewesene genreübergreifende Vielfältigkeit, Experimentierfreunde mit authentischer Aussagekraft, die weit mehr ist als die Kombination von Hiphop und Indie-Rock.

Text: Springstoff

  1. Reden Ueber Wien
  2. Benzer brennt
  3. Beni Anlamadin (Du Hast Mich Nicht Verstanden)
  4. Aldirma Goenül
  5. Freunde Dabei
  6. Galata Und Riesenrad
  7. Da Boss
  8. Gastarbeiter
  9. Weil Hier Jeder Diesen Kanaken Kennt

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.