Esbjorn Svensson Trio - Retrospective - The Very Best Of E. S.T.

Esbjorn Svensson Trio - Retrospective - The Very Best Of E. S.T.

Esbjorn Svensson Trio
Retrospective - The Very Best Of E. S.T.

Erscheinungstermin: 25.09.2009
Label: Act, 2009

E.S.T. - Esbjörn Svensson Trio - Retrospective - The Very Best Of E. S.T. - bei JPC kaufenE.S.T. - Esbjörn Svensson Trio - Retrospective - The Very Best Of E. S.T. - bei Amazon kaufen

Als Esbjörn Svensson im Juni 2008 bei einem Tauchunfall verstarb, war die Musikwelt tief erschüttert. Der Jazz „hatte einen riesigen Verlust zu beklagen.“ (STERN) Der schwedische Pianist hatte mit e.s.t. den europäischen Jazz der letzten zehn Jahre stilbildend geprägt und ihm weltweit ein Gehör verschafft. Svensson führte das Klaviertrio zu neuen Ufern: Auf höchster Ebene der Interaktion verschmolzen Jazz, Pop, Rock, Klassik und schwedische Volksmusiktradition zu einer eigenen Klangwelt. „Es wäre aber ein Fehler, über Esbjörn in der Vergangenheitsform zu sprechen“, betont der Posaunist NILS LANDGREN, denn seine Musik bleibt und wird die Zukunft des Jazz mitgestalten: „His music will stay with us forever!“Retrospective – the very best of e.s.t. ist eine Rückschau auf das einzigartige Werk einer der „größten und erfolgreichsten Ensembles...

Besetzung:
Esbjörn Svensson - piano
Dan Berglund - bass
Magnus Öström - drums

  1. From Gagarin's Point Of View 
  2. Dodge The Dodo 
  3. Good Morning Susie Soho
  4. Spam-Boo-Limbo
  5. Behind The Yashmark
  6. Viaticum
  7. Seven Days Of Falling
  8. Strange Place For Snow
  9. Believe, Beleft, Below
  10. A Picture Of Doris Travelling With Boris
  11. Goldwrap
  12. Dolores In A Shoestand
  13. Leucocyte (Radio Mix)

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 8.