Eyes and Madness - A Dreamy Journey

Eyes and Madness - A Dreamy Journey

Eyes and Madness
A Dreamy Journey

Erscheinungstermin: 14.10.2022
Label: AMP Music & Records, 2022

Eyes and Madness - A Dreamy Journey - bei bandcamp kaufenBestellen bei AMP Music & Records

Alberto Dipace - piano
Danilo Gallo - double bass & toys
Ferdinando Faraò - drums & percussions

Eyes And Madness ist ein Klaviertrio, dessen Musik auf freier Improvisation basiert, ohne jemals die Melodie und die improvisierte Komposition aus den Augen zu verlieren.

In diesem neuen Werk erzählt das Trio eine Geschichte, die von drei Schlüsselelementen des Gemäldes "Komposition VIII" von Wassili Kandinskij aus dem Jahr 1923 inspiriert ist: die Spannung, die durch dreieckige Formen dargestellt wird, die Ruhe, die durch horizontale Linien hervorgerufen wird, und die Bewegung, die durch Kreise entsteht.

"Ich stelle mir A Dreamy Journey als die Geschichte einer Reise vor, die sich aus mehreren Geschichten zusammensetzt, die zu einer einzigen Erzählung verschmelzen. Wie in einer Rhapsodie begegnet ein Protagonist der Natur, den Bergen und dem Fluss, der sanft dazwischen fließt, und beginnt eine lange Reise zu den Wasserfällen. Unterwegs begegnet er der Liebe, dem Sturm, den sanften Tropfen, die nach dem Sturm von den Bäumen fallen, dem ungezügelten Laufen und Jagen, den Farben, den Linien, dem Chaos und dem Mysterium, der Ruhe und der introspektiven Reflektion, der Evolution. Eyes And Madness ist eine Reihe von Klängen, die in einem einzigen Körper zusammenkommen; durch die Freiheit und den spontanen Austausch von Ideen durch Improvisation trifft es auf seiner Reise auf neue Elemente, erlebt sie und erzählt ihre reinste und natürlichste Essenz durch Musik. Die Schönheit, sich immer wieder überraschen zu lassen, Note für Note, für diese neue Begegnung entlang einer freien Linie, die meiner Meinung nach zur Innerlichkeit tendiert.
Ich stelle mir auch gerne die unendlichen Geschichten hinter den Linien und Farben des Kandinskij der 1920er Jahre vor, heute, hundert Jahre später und in den kommenden Jahren"
(Alberto Dipace)

Text: AMP Music & Records

jazz-fun.de meint:
Eine großartige Idee und eine hervorragende Performance. Interessante Kompositionen, die sich durch die Verwendung verschiedener Formen entwickeln, machen das Ganze durchgehend interessant hörbar.

  1. A Gently Flowing River
  2. The Growing Child
  3. Behind The Mountains
  4. Meeting You
  5. The Colour Ballad
  6. Echoes
  7. Meeting Chaos
  8. Dripping Leaves
  9. Running Ahead
  10. Neverending Journey

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.