Fabiana Rosciglione - Remembering

Fabiana Rosciglione - Remembering

Fabiana Rosciglione
Remembering

Erscheinungstermin: 14.05.2021
Label: Millesuoni, 2021

Fabiana Rosciglione - Remembering - bei Amazon kaufen

Dario Rosciglione - bass
Enrico Solazzo - drums
Fabiana Rosciglione - voices
Giacomo Anselmi - guitar

Gastmusiker
Domenico Sanna - piano
Fabien Mary - Trumpet #8
Giorgio Rosciglione - bass #3 #5 #11
Paolo Recchia - alto & soprano sax #1 #6

„Remembering“ versteht sich zurecht als Album mit dem Anspruch einige der schönsten Songs der Musikgeschichte auf einer abspielbaren Scheibe zu vereinen. Unvergessene Werke von Bacharach, Charlie Chaplin, Jobim und den Beatles.

Die Arrangements von Enrico Solazzo widmen sich den Originalen mit Pathos und Eleganz, in dem er Melodien und Harmonien einen neuen Anstrich verpasst. Darüber legt sich Sängerin Fabiana Rosciglione, die sich mit warmer und wandelbarer Stimme auf die Spuren musikalischer Erinnerungen macht.

Die Songs, gesungen auf Französisch, Englisch, Portugiesisch und Italienisch werden von einem orchestralen Klangteppich untermalt.

Text: Millesuoni

jazz-fun.de meint:
Die Interpretationen von Fabiana Rosciglione sind sehr feminin, zart und flüchtig. Auf diesem Album finden wir eine Menge guter Musik, hervorragend arrangiert, brillant gespielt und gut gesungen.

  1. Aguas De Março
  2. Besame Mucho
  3. Brucia La Terra
  4. Comme d'Habitude
  5. Smile
  6. I'll Never Fall in Love Again
  7. Perfidia
  8. O Que Sarà
  9. Dolce Mistero
  10. Isn't She Lovely
  11. Quando Quando Quando
  12. Come Together

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.