Fem Drager - Åtte Historier

Fem Drager - Åtte Historier

Fem Drager
Åtte Historier

Erscheinungstermin: 15.10.2021
Label: Amp Music & Records, 2021

Bestellen bei Amp Music & Records

Andrea Opdal - vocals
Vetle Aakre Laupsa - upright bass
Olav Abildgaard - drums

Fem Drager haben ihre Musik in den letzten Jahren in fast allen Teilen Norwegens live präsentiert und veröffentlichen nun endlich ihr lang erwartetes Debüt Åtte Historier! Die drei MusikerInnen begannen ihre Zusammenarbeit während ihres Jazzstudiums in Stavanger und haben einen bodenständigen und ehrlichen Ausdruck in einem einzigartig klingenden Vokal-Trio.

Die Musik hat einen transparenten und einladenden Ausdruck und ist gleichzeitig herausfordernd genug, um auch den erfahreneren Hörer zu fesseln. Auf dem Album Åtte Historier finden sich Eigenkompositionen einer spielfreudigen Band mit viel großartigem Zusammenspiel.

Die eher untraditionelle Konstellation von Gesang, Bass und Schlagzeug lässt viel Platz für modernes, abwechslungsreiches, spaßiges und kreatives Musizieren, und die Erkundung dieses Formats kommt in einem unverwechselbaren und einzigartig klingenden Trio zusammen. Die Melodien und Basslinien balancieren das Lyrische und Melancholische mit dem Seltsamen und Experimentellen aus und verbinden Einfachheit mit Komplexität. Die Musik ist voller Improvisationen, die von einem Trio durch außergewöhnliches Zusammenspiel dargeboten werden, bei dem jeder auf spielerische Art und Weise die Musik erforscht und darstellt.

Text: Amp Music & Records

jazz-fun.de meint:
Dieses Album ist eine Entdeckung, eine Begegnung mit frischem, authentischem, rein akustischem Jazz. Dieses Trio experimentiert mit den verfügbaren Methoden: rhythmischen, melodisch-harmonischen, stilistischen und ungewöhnlichen Besetztung, die eine neue zeitgenössische Sprache der musikalischen Kommunikation schaffen. Äußerst interessante Position, ein Muss für alle, die nach neuen Ausdrucksformen suchen.

  1. Alt for store sko
  2. Blues i Mummidalen
  3. Massa mas
  4. Første varsel
  5. Blues for Alex
  6. Det går no greit
  7. Hektor
  8. Bunch of Bonobo Apes

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.