Full House Jazz Project - Just Riding Home

Full House Jazz Project - Just Riding Home

Full House Jazz Project
Just Riding Home

Erscheinungstermin: 12.06.2020
Label: Full House Jazz Project, 2020

Bestellen bei
Full House Jazz Project

Christiana "Nana" Sarsah - Vocals
Monica "Melody" Hentschel - Background Vocals
Alec Maurice - Keys, Synths
Deniz Alataş - Guitars
Joshua Zook - Saxophone
Tony Choy - Bass
Sanjai Shah Hauschild - Drums

Das Full House Jazz Project Debut Album "Just Riding Home“ ist seit dem 12. Juni 2020 bei allen bekannten digitalen Streaming-Diensten weltweit verfügbar, sowie als CD-Pressung erhältlich über facebook.com.

Die LP ist entstanden als eine Zusammenarbeit von verschiedenen internationalen und lokalen Musikern mit Hintergründen in den Bereichen Soul, Fusion, Funk, R&B und Jazz.

Gefunden hat sich das Produzenten-Team im Frühjahr 2019 als ehemalige Nachbarn aus Alsbach-Hähnlein an der Hessischen Bergstraße. Obwohl die Hintergründe nicht vielseitiger sein könnten was die Geschmäcker und musikalischen Vorlieben der beiden angeht, fand man schnell den gemeinsamen Nenner in Fusion und Rhythmus-betonter Musik. Die ersten Rohskizzen der Songs waren schon fertig komponiert und das Team begab sich auf die Suche nach weiteren Musikern. So konnte ab Juli 2019 mit den Studioaufnahmen in den KlangKantine Studios in Darmstadt unter der Regie von und mit viel Unterstützung von Chris Kling begonnen werden.

Zur erweiterten Zusammensetzung des Projektes gehören Christiana "Nana" Sarsah - bekannt auch aus der Fusionband „Groovin’Nana“. Ihre Stimme ist öfters live in Bensheim und Umgebung zu hören und bestaunen. Die eingängigen englischsprachigen Texte und großzügigen Melodien für viele der Tracks steuerte sie bei und verleiht mit ihrem souligen Gesang dem Projekt seinen einzigartigen Charme. Atemberaubende Gitarrensoli steuerte Deniz Alataş bei, der in Deutschland mit „The Busters“ häufiger auf Tournee ist und mit seiner Band „Durden“ gerade im Studio ist. Aus den USA sind am Saxophon Joshua Zook und am Bass Tony Choy zu hören. Die Klaviere und EPianos stammen von Alexander Moritz, der alle Songs in seinem Heimstudio in Alsbach komponiert hat. Am Schlagzeug ist Sanjai Shah Hauschild zu genießen, der den richtigen Biss und Groove bei vielen Songs beisteuert und befeuert. Weitere Produktionen im Fusion Bereich mit viel Cross-over in andere Musik-Stile sind ab 2021 geplant.

Text: Full House Jazz Project

  1. Dream a Little
  2. Move it up
  3. Playgrounds
  4. Full House
  5. Time Goes By
  6. Streetside
  7. Broadwalk Beats
  8. Impossible
  9. Just Riding Home
  10. Gimme Some More
  11. Ramp Up Da Groove
  12. Streetside (Remix)

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.