FUSK - FUSK

FUSK - FUSK

FUSK
FUSK

Erscheinungstermin: 01.04.2011
Label:WhyPlayJazz

FUSK - FUSK - bei JPC kaufenFUSK - FUSK - bei Amazon kaufenFUSK - FUSK - bei iTunes kaufen

Besetzung
Kasper Tom Christiansen (drums, composition)
Philipp Gropper (saxophone)
Andreas Lang (bass)
Rudi Mahall (bass clarinet)

FUSK – das sind Kasper Tom Christiansen (Kran, QUARTz), Andreas Lang (QUARTz, a la Cour), Philipp Gropper (Hyperaktive Kid, Philm) und Rudi Mahall (Der Rote Bereich, Fossile3) – glänzen mit Spielwitz und Ideenreichtum. Das Quartett spannt einen Bogen von einprägsamen Melodien, über komplexe Strukturen, hin zur expressiven Auflösung der Muster. Hier regieren Ernstes und Kurioses gemeinsam, der Umgang mit dem Themen- und Tonmaterial ist stets spielerisch und damit sehr erfrischend. Ein wahrer Ohrenschmaus!

  1. Ein Kopf Kaffe, bitte
  2. The Attack of the Überpea
  3. Freunde der guten Musik
  4. November
  5. Eins Zwei Polizei
  6. Kamienna Wola
  7. Chief
  8. Neun Zehn schlafen gehen
  9. Berliner Bratwunder

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.