Ground 71 - Ground 71

Ground 71 - Ground 71

Ground 71
Ground 71

Erscheinungstermin: 25.09.2020
Label: AMP Music & Records, 2020

Ground 71 - Ground 71 - bei Amazon kaufenGround 71 - Ground 71 - bei bandcamp kaufenBestellen bei
AMP Music & Records

Giampiero Locatelli - Piano, rhodes
Stefano Dallaporta - Upright electric bass
Andrea Grillini - Drums

Ground 71 ist ein italienisches Instrumentalensemble, das von Giampiero Locatelli (Klavier, Rhodos), Stefano Dallaporta (Kontrabass und E-Bass) und Andrea Grillini (Schlagzeug) gegründet wurde. Sie trafen sich und begannen 2015 zusammen zu spielen, und von Anfang an waren ihre Interessengebiete auf die Konzepte Form, Raum und Metrum ausgerichtet.

Die Konzentration auf die Erforschung von Formen in der Musik zwingt die Improvisatoren dazu, das Unerwartete willkommen zu heißen, was sie zu einem der Hauptziele von Jazzmusikern treibt. Grosse Leerstellen und tiefe Atemzüge, kombiniert mit ungewöhnlichen und unvorhersehbaren Formen, verhüllen die Musik von Ground 71 mit traumhaftem und dämmrigen Gefühl. Ground 71 drückt die Musik durch mehrere metrische Ebenen und eine kontinuierliche Rotation der Rollen aus, so dass sich der Zuhörer in der Luft schwebend fühlt, durch verschiedene Raumebenen navigiert und der Musik gleichzeitig ein neues, natürliches Gefühl der Wiedergeburt vermittelt. In ihrer ersten gleichnamigen Platte rahmt Ground 71 all die Jahre der Forschung, Konzerte und Arbeit in den oben diskutierten Konzepten ein.

Text: AMP Music & Records

  1. Groundless (A. Grillini)
  2. Xydias (S. Dallaporta)
  3. Personal highway (G. Locatelli)
  4. The shine and the spin (G. Locatelli)
  5. In the garden of Haden (S. Dallaporta)
  6. One second and a lifetime (G. Locatelli)
  7. Lucid dream (S. Dallaporta)

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?