Gutfleisch - Schürmann - Frey feat. Hendrik Meurkens - Roundabout

Gutfleisch - Schürmann - Frey feat. Hendrik Meurkens - Roundabout
Gutfleisch - Schürmann - Frey feat. Hendrik Meurkens - Roundabout

Gutfleisch - Schürmann - Frey feat. Hendrik Meurkens
Roundabout

Erscheinungstermin: 26.05.2023
Label: Self released, 2023

Gutfleisch - Schürmann - Frey feat. Hendrik Meurkens - Roundabout - bei Amazon kaufen

Hendrik Meurkens - Chromatic harmonica, vibraphone
Christian Gutfleisch - Piano
Dominik Schürmann - Bass
Elmar Frey - Drums

Gutfleisch/Schürmann/Frey haben sich in den letzten sechs Jahren als eines der führenden Klaviertrios der Schweiz etabliert. Zusammen mit dem Phänomen der chromatischen Mundharmonika und des Vibraphons, Hendrik Meurkens, veröffentlichen sie am 26. Mai ihr erstes gemeinsames Werk "Roundabout".

Gegründet 2017 in der Schweizer Kulturhauptstadt Basel, fanden Gutfleisch/Schürmann/Frey durch ihre gemeinsame Liebe zu Swing, Hard Bop und Modern Jazz zusammen. Alle drei sind renommierte Musiker der europäischen Szene und standen bereits mit James Carter, Benny Golson und Jorge Rossy auf der Bühne.

Seit 2020 arbeitet das Trio mit Meurkens zusammen, der international als der bedeutendste chromatische Mundharmonikaspieler seit der belgischen Legende Toots Thielemans gilt und mit Musikikonen wie Astrid Gilberto, Olivia Newton John und Charlie Byrd zusammengearbeitet hat.

Da das swingende Trio den perfekten Rahmen für Meurkens' melodiöse Improvisationen bot, tourte das Quartett zweimal durch die Schweiz, bevor es in den Hammer Studios sein erstes Album aufnahm.

Roundabout" ist eine Sammlung von 12 Eigenkompositionen der vier Musiker. Das Ensemble drückt damit seinen Respekt für das Jazz-Erbe aus, aber auch den offensichtlichen Wunsch, die eigene Individualität zu entdecken.

Balladen, Uptempo-Melodien, tiefe Swinger und Latin-Grooves finden sich auf diesem abwechslungsreichen Werk, das sicherlich jeden anspricht, der mit den Idiomen des Jazz vertraut ist. Ein tiefes Gefühl von Verspieltheit und Spielfreude ist in jedem Takt zu spüren, denn die erfahrenen Musiker navigieren mit Sicherheit und Leichtigkeit durch die verschiedenen Stile, die ihnen zur Verfügung stehen. Die unprätentiöse Virtuosität, die Aufregung und die Energie erfahrener Instrumentalisten, die sich gegenseitig an ihre Grenzen treiben, zeigen, dass dieses Quartett unbestreitbar den Geist der amerikanischen Kunstform verkörpert.

Text: Gutfleisch - Schürmann - Frey

jazz-fun.de meint:
Die Musik ist sehr geschmackvoll umgesetzt - mal emotional, mal intellektuell und klanglich anspruchsvoll.

  1. A Slow One (composed by Hendrik Meurkens)
  2. Maybe May (composed by Christian Gutfleisch)
  3. The End Of A Bug Affair (composed by Dominik Schürmann)
  4. Miriam‘s Bâle-Ade (composed by Christian Gutfleisch)
  5. Meurks‘ Mood (composed by Hendrik Meurkens)
  6. Ramba Samba (composed by Dominik Schürmann)
  7. A Better World (composed by Elmar Frey)
  8. Roundabout (composed by Christian Gutfleisch)
  9. Cinecittà (composed by Elmar Frey)
  10. Prague In March (composed by Hendrik Meurkens)
  11. Heureka (composed by Dominik Schürmann)
  12. Vilnius (composed by Elmar Frey)

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.