Hattler - The Kite

Hattler - The Kite

Hattler
The Kite

Erscheinungstermin: 02.08.2013
Label: 36Music, 2013

Hattler - The Kite - bei JPC kaufenHattler - The Kite - bei Amazon kaufenHattler - The Kite - bei iTunes kaufen

Das siebte Studioalbum der Formation um ECHO-Preisträger und Ausnahmebassist HELLMUT HATTLER feat. JOO KRAUS, TORSTEN DE WINKEL, FOLA DADA, OLI RUBOW und JÜRGEN SCHLACHTER. Elegante Jazz-Klänge treffen auf Pop, Soul, Electronica und Dancefloor.

Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch einen derart unverwechselbaren musikalischen Duktus hervorgetan und sich darüber hinaus stetig weiterentwickelt wie der ECHO-Preisträger und Ausnahmebassist HELLMUT HATTLER.

Als steter Garant für melodisch geprägte und gleichsam extrem tanzbare Grooves führte ihn sein Karriereweg von der Rock- / Jazz-Fusion-Legende KRAAN über das wegweisende Acid-Jazz-Duo TAB TWO und SIYOU’n’HELL bis hin zu seiner aktuellen Formation HATTLER, mit der er bislang sechs höchst erfolgreiche Studioalben einspielte.

Auf ihrem brandneuen Longplayer „The Kite” präsentieren der innovative und stilistisch freigeistige Impulsgeber sowie seine u. a. mit JOO KRAUS (Trompete), TORSTEN DE WINKEL (Gitarre) sowie den beiden Drummern OLI RUBOW und JÜRGEN SCHLACHTER hochkarätig besetzte Band zwölf unwiderstehlich relaxte und gleichsam beseelt catchige Tracks, die perfekt zwischen programmierten Beats, markant elektrisierendem Bass und urbanen Sounds oszillieren.

Drei Jahre hat er sich Zeit gelassen für die Produktion, die Songs entstanden sukzessive und zumeist in Zusammenarbeit mit seinem Kompositionspartner und Soundspezialisten PETER MUSEBRINK. Hier fusionieren elegante Jazz-Klänge, Pop, Soul, atmosphärische Electronica-Sounds und Dancefloor zu einem unnachahmlich eleganten, organisch klingenden Mix voller hypnotischer Sogkraft, analog trifft auf digital.

Erstklassig auch Sängerin FOLA DADA, die in der Vergangenheit bereits mit JOY DENALANE, CASSANDRA STEEN und MAX HERRE zusammenarbeitete und die mit ihrer soulgetränkten Altstimme Songs wie „The Kite“, „Sliding In Slomo“ oder „Fine Days“ gefühlvoll veredelt.

  1. The Kite
  2. Wider
  3. Sliding In Slomo
  4. Ballhaus Rubeau
  5. C64
  6. Fine Days
  7. Nirvana Club
  8. Patient (Like The Water)
  9. Moola Bulla Jive
  10. Tag 2
  11. Vibecontrol
  12. The Kite Returns
  13. Naivety Suite

Einen Kommentar schreiben