Jakob Helling Concert Big Band - Live in 2019

Jakob Helling Concert Big Band - Live in 2019

Jakob Helling Concert Big Band
Live in 2019

Erscheinungstermin: 24.01.2020
Label: record Jet, 2019

Jakob Helling Concert Big Band - Live in 2019 - bei Amazon kaufen Bestellen bei Bandcamp

Trumpets & Flügelhorns:
James Davison
Matthias Schwengler
Jim Rotondi
Jan Kaiser
Jakob Helling (1,4,6,7)

Trombones:
Mátyás Papp
Alistair Duncan
Karel Eriksson
Johannes Oppel

Woodwinds:
Sebastian Gerhartz (as, cl, fl)
Lennart Allkemper (ts, cl, fl)
Matthew Halpin (ts)
Miloš Milojević (ts, cl)
Jonas Brinckmann (bs, bs-cl)

Rhythm:
Mátyás Bartha (Piano & Mellotron)
Ivar Roban Križić (Double Bass)
Mario Gonzi (Drums)

Die Jakob Helling Concert Big Band, ein hochkarätig & international besetztes Ensemble, spielt moderne, aber vor allem swingende und wenig verkopfte Big-Band-Musik, wie man sie seltenst zu Gehör bekommt!

Anfang 2019 spielten die 17 Musiker ihre Debut-Tour in Österreich wobei sie dieses Live-Dokument aufzeichneten. Mit der Hilfe von Toningenieur Nico Raschke (BuJazzO / Hansahausstudios Bonn) und Mixing und Mastering vom Saxofonisten Roman Schwaller (u.a. Vienna Art Orchestra) hat Jakob Helling diesen Tonträger in Eigenregie produziert.

Die Doppelvinyl beinhaltet zwei Bonustracks, die man auf CD, Download und Stream nicht fndet. Die CD kommt im umweltfreundlichen Digipack aus Recyclingpapapier mit 12-seitigem Booklet daher. Für das Artwork & Design ist die lettische Kunstlerin Sabine Vernere verantwortlich.

Die Band erhält natürlich erst einmal durch das Schreiben von Komponist, Arrangeur & Namensgeber Helling einen Wiedererkennungswert. Dazu wurde der besondere Charkater eines Clubgigs (inklusive Zwischenrufen, Verspielern und allem was dazugehört) eingefangen. Aber auch Eingriffe in die „klassische“ Big Band-Besetzung erzeugen einen besonderen Klangcharakter; so ist die Rhythmusgruppe durch ein Mellotron erweitert und bei den Holzbläsern finden sich drei Tenorsaxophone. Der Hörer findet den alten Big Band Sound in ein neues Gewand gehüllt.

Zum Initiator der Band: der Komponist und Trompeter Jakob Helling, 1990 in Bielefeld geboren, war Jungstudent in Bremen, machte seinen Bachelor 2016 im Fach Jazz-Trompete an der Folkwang Universität in Essen um daraufhin ein Masterstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz (KUG) zu beginnen.

Die bisherigen Höhepunkte in seiner Laufbahn waren u.a. Zusammenarbeit mit Maria Schneider, Substitut in der WDR Big Band in Köln, Mitgliedschaft im Bundesjazzorchester (kurz: BuJazzO), Kompositionsaufträge fur diverse Klangkörper wie Sinfonieorchester oder Jazz-Orchester (u.a. Subway Jazz Orchestra in Köln, Graz Composers Orchestra oder das Concept Art Orchestra in Prag). Als Trompeter war er 2017 Finalist im Auswahlverfahren für den Stuhl der zweiten Trompete in der Danish Radio Big Band in Kopenhagen. Als Komponist war er in der Finalrunde des „Jazz Comp Graz 2017“ und Finalist in der Sparte Komposition beim „Neuer deutscher Jazzpreis 2018“ in Mannheim.

Mit seiner Jakob Helling Concert Big Band gewann er bald nach den ersten Konzerten sowohl den Förderpreis des Carrer Service Centers der Kunstuniverität Graz als auch einen Würdigungspreis der KUG.

Text: u.k. promotion

  1. Not Yet
  2. Swing Your Path Through The Symmetrical Weirdo Part
  3. The Gap
  4. Held In Suspense
  5. Knees, Hips & Arms
  6. A Higher Calling
  7. My Heart Belongs To Daddy
  8. Thoughts Of A Lonely Mellotron Sitting In A Metronome-Driven Metrotrain
  9. Time After Time
  10. Der Mond Ist Aufgegangen

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 2.