Auftakt für Jazzfestival

(Kommentare: 0)

Mit jAHAzzlounge beginnt heute das Musikfestival

In Halle startet heute Abend die fünfte Auflage des Festivals „Women in Jazz“. Bis 14. Februar wird ein hochkarätiges internationales Hauptprogramm an Jazzmusikerinnen präsentiert.

Auftakt ist am Dienstag um 20 Uhr mit der jAHAzzlounge in der Oper. Unter anderem sind die Performance „XALA“ der Schweizer Künstlerin Ania Losinger mit ihrem ersten Bodenxylophon der Welt, die deutsche Band "moontimeartists" Artist, der Jazzfotograf Uwe Jacobshagen und DJ Kaote in den Foyers zu erleben.

Am Donnerstag um 20 Uhr steigt dann das offizielle Eröffnungskonzert mit dem Grace Kelly Quartett und dem norwegischen Solveig Slettahjell Quintett. Im 2. Festivalkonzert am Freitag um 20 Uhr spielen das Diva Jazz Orchestra sowie Lisa Bassenge & Band. Die "Three Ladies" Saskia Laroo & Band feat. Nicole Johaenntgen & Pascal von Wroblewsky stehen am Samstag um 20 Uhr auf der Bühne im Opernhaus, im Anschluss treten Pitch The Fork feat. Deidre Cartwrigt auf. Am Sonntag um 16 Uhr findet in der Konzerthalle Ulrichskirche das Abschlusskonzert mit Torun Eriksen und dem Jazzchor Freiburg statt.

Weiteres Highlight das Festivals: Cityklassik. Den ganzen Samstag über sind in Geschäften und Cafes der halleschen Innenstadt Jazz-Musiker Live zu erleben. Weitere Informationen erhalten Sie
hier...

Zurück