Jazzfestival Saalfelden 2024 / Ticketshop gestartet

(Kommentare: 0)

Jazzfestival Saalfelden 2024
Jazzfestival Saalfelden 2024, Grafik: Hannes Hawle

Das Jazzfestival Saalfelden, welches von 22.-25. August 2024 zum bereits 44. Mal in Saalfelden Leogang stattfindet, ist vollgepackt mit ausgezeichneter Musik, einzigartigen Spielstätten und besonderen Begegnungen. Es erwarten Sie mehr als 60 Konzerte in der Stadt, in Wald und Flur, musikalische Wanderungen und Konzerte am Berg, sowie auch wieder einige Überraschungen. Ab sofort können Sie sich Tickets sichern!

Das Eröffnungsprojekt auf der Hauptbühne wurde dieses Jahr an die in Wien lebende Klarinettistin Mona Matbou Riahi vergeben. Die gebürtige Iranerin begeistere bereits im vergangenen Jahr mit der Formation “Melting Pot“ beim Jazzfestival in der Buchbinderei Fuchs das Publikum und war in den Vorjahren immer wieder mit verschiedenen Projekten in Saalfelden zu Gast. Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass sie 2024 im Rahmen des ehrenvollen Eröffnungskonzertes auf der Mainstage gemeinsam mit den Musiker:innen Dorian Concept, Manu Mayr und Lou Zon performen wird.

Ein weiteres Highlight im Line-Up bildet das Sextet „Thérapie de couple“: Bandleader und Saxophonist Daniel Erdmann hat sich mit Hélène Duret (Klarinette/Bassklarinette), Théo Ceccaldi (Violine), Vincent Courtois (Violoncello), Robert Lucaciu (Kontrabass) und Eva Klesse (Schlagzeug) weltbekannte und großartige Musiker:innen für seine deutsch-französische Formation „Thérapie de couple“ geholt und wird ein außergewöhnliches Konzert auf der Mainstage im Congress zum Besten geben. Die Mitglieder seiner brillanten paartherapeutischen Musik-Runde vereint Erdmann zu einem fein austarierten, mitunter orchestralen Klanggefüge.

Ein österreichisches Projekt, das seine Inspiration gleichermaßen aus der experimentellen als auch aus der beatlastigen Clubmusik bezieht, wird unter dem Titel  „OtherMother“ rund um Arthur Fussy, Jul Dillier und Judith Schwarz in Saalfelden gastieren.

Die famose Pianistin Kris Davis präsentiert mit ihrem Trio gemeinsam mit Robert Hurst und Johnathan Blake ihr brandneues Album "Run the Gauntlet", das erst im September erscheinen wird, bereits im August in Saalfelden.  Auch der umtriebige Schlagzeuger Oli Steidle wird uns sein neues Album mit den Killing Popes vorstellen.

Tickets und weitere Infos:

Tickets für die kostenpflichtigen Konzerte auf der Mainstage & Otto-Gruberhalle, den Short Cuts und den WE HIKE JAZZ Wanderungen können ab sofort online bestellt werden unter: https://tickets.jazzsaalfelden.com/

Wer sich beim Ticketkauf absichern möchte, kann dies ab sofort über die Europäische Reiseversicherung machen – die Kosten der Prämie richten sich nach dem Ticketpreis: https://start.europaeische.at/ess?AGN=511917

Informationen zum Jazzfestival Saalfelden finden Sie hier: www.jazzsaalfelden.com

Unterkünfte: Sie planen einen Festivalbesuch und sind noch auf der Suche nach der idealen Unterkunft? Hier finden Sie das Unterkunftsregister von Saalfelden Leogang: https://www.saalfelden-leogang.com/de/suchen-buchen

Sofern Sie den Campingplatz am wunderschönen Ritzensee bevorzugen, ist eine Anmeldung ab diesem Jahr obligat: https://www.jazzsaalfelden.com/de/service-info/Camping

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

Zurück