Till Brönner bei ELBJAZZ-Festival

(Kommentare: 0)

Jazzfans können sich freuen: Mit seinem ‚Jazz Quintet’ tritt der Trompeter Till Brönner beim ELBJAZZ Festival im Hamburger Hafen auf. Auch der norwegische Pianist Bugge Wesseltoft wird im Mai mit dabei sein.

Brönner gilt als der bekannteste deutsche Jazzkünstler. Er ist prädestiniert, diesen Musikstil einem breitem Publikum zugänglich zu machen. Seine Musik ist von legendären Trompetern wie Freddie Hubbard und Chet Baker beeinflusst, von Bebop und Fusion Jazz, aber auch von modernem Pop, Funk oder Country. ‘Till Brönner Jazz Quintet’ – das sind: Till Brönner (tp), Regis Molina (sax), Jasper Soffers (keys), Christian von Kaphengst (bass) und Martijn Vink (drums).

Zurück