Jeff Cascaro - Pure - The Live Recording

Jeff Cascaro - Pure - The Live Recording

Jeff Cascaro
Pure - The Live Recording

Erscheinungstermin: 14.02.2020
Label: Herzog Records, 2019

Jeff Cascaro - Pure - The Live Recording - bei JPC kaufenJeff Cascaro - Pure - The Live Recording - bei Amazon kaufen

Jeff Cascaro - voc, tp
Roberto Di Gioia - p
Christian von Kaphengst - b
Paul Höchstädter - dr

Ein Live-Album, wie man es sich wünscht: Der aufgezeichnete Konzertabend in der überfüllten Jazzschmiede Düsseldorf war brillant. Die Zuhörer dankten es mit spontanem Beifall und trieben die Musiker zu ungeahnten Höhenflügen. Es lag durchweg eine wunderbare Spannung und Neugierde in der Luft.

Am 26.04.2019 lief unbemerkt der hauseigene Mitschnitt der Jazzschmiede Düsseldorf. Keiner der Musiker hatte dies wirklich realisiert. Beim neugierigen Gegenhören der Aufnahme durch Christian von Kaphengst, dem Produzent und Bassist, war die erste Hürde genommen. Von Kaphengst ermunterte die anderen zum Hören. Labelchef Rüdiger Herzog war gleichfalls umgehend Feuer und Flamme.

Zaghaft und zögernd, hat sich auch Jeff Cascaro den Mitschnitten angenähert, dann jedoch war die Begeisterung groß. Dies in solch einem Umfang, dass nun fast das komplette Konzert veröffentlicht wird, mit der üppigen Spielzeit von 76 Minuten. Der aufgezeichnete Konzertabend in der überfüllten Jazzschmiede Düsseldorf war brillant.

Die Zuhörer danken es mit spontanem Beifall und treiben die Musiker zu ungeahnten Höhenflügen. Es liegt durchweg eine wunderbare Spannung und Neugierde in der Luft.

  1. My Babe
  2. Ode To Billy Joe
  3. Inner City Blues
  4. A Taste of Honey
  5. Roots
  6. Beale Street
  7. Ain't No Love In The Heart Of The City
  8. Since I Fell For You
  9. Stormy Monday Blues
  10. This Masquerade

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.