Jobic Le Masson Trio + Steve Potts - Song

Jobic Le Masson Trio + Steve Potts - Song

Jobic Le Masson Trio + Steve Potts
Song

Erscheinungstermin: 09.12.2016
Label: Enja, 2016

Jobic Le Masson - Song - bei JPC kaufenJobic Le Masson - Song - bei Amazon kaufenJobic Le Masson - Song - bei iTunes kaufen

Jobic Le Masson, piano
Steve Potts, sax
Peter Giron, bass
John Betsch, drums

Das französische Jobic Le Masson Trio ist kein Trio. Es ist ein sechs händiges Monster mit drei paarigen Füßen. Eine Jazz Fantasie, das sich seine Inspiration vom Cool Jazz, dem Bebop und der freien Musik holt. Ein eklektisches Pantheon in dem Monk, Ellington und Cecil Taylor mit Eric Satie in einer herausfordernden, gefühlvollen Weise co-existieren.

Man hört, dass sie seit langem zusammen spielen: ihre Musik hat sich auf der Bühne, in Bars und Clubs in Frankreich und auch woanders entwickelt. Es ist klar, dass die Gegenwart von Steve Potts und John Betsch, die beide lange Zeit mit Steve Lacy gearbeitet haben, die Gruppe in eine Lacy Dimension drängt, die Le Masson als kulturell und intellektuell bezeichnet. Lacy aber auch Pott, Giron und Betsch sind Meister ihrers Fachs und nicht nur auf die Musik beschränkt.

  1. Cervione
  2. Round table for four
  3. Song
  4. Tangle
  5. C
  6. Waldron well
  7. Brook
  8. Double dutch treat
  9. Idania
  10. Backache
  11. You must think I'm crazy

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?