Johanna Elina - Our Garden

Johanna Elina - Our Garden

Johanna Elina
Our Garden

Erscheinungstermin: 14.09.2012
Label: DivineRecords, 2012

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonJohanna Elina - Our Garden - bei iTunes kaufen

Am 14 September 2012 erscheint das Debutalbum „Our Garden“ der finnischen Grammy - Preisträgerin Johanna Elina in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Tour zum Album ist für Februar 2013 geplant.

Die in Kopenhagen lebende Künstlerin Johanna Elina gehört zu jener neuen Generation von Jazzsängerinnen, die den Jazz als Plattform begreift und sich neuen musikalischen Ausdrucksweisen und Strömungen öffnet.

Johannas Musik lässt sich am besten als Indie-Vocal-Jazz mit einer eleganten Popnote beschreiben, durch die ihre finnischen Wurzeln hindurch-schimmern.  Ihre Songs lassen an malerische Landschaften und einsame Wintermächte am Polarkreis denken. Sie sind dunkel, fast schon düster, stimmungsvoll und dabei so tiefgründig wie ein Spaziergang durch die finnischen Wälder.

In ihren Texten beschreibt Sie die schwierigen, wunderbaren, traurigen und manchmal schmerzhaften Momente ihres Großstadt-Alltags, die in Kontrast zu der atmosphärischen, nordischen Klanglandschaft stehen und ihren Songs eine Vielschichtigkeit verleihen.

Ihre Musik erinnert ansatzweise an die von Josephine Cronholm, Solveig Slettahjel oder Feist.

Johanna Elinas musikalischer Weg begann sehr früh. Mit sechs Jahren fing Sie an, Geige zu spielen, als Jugendliche wechselte sie dann zur Gitarre. Sie studierte Jazzgesang in Finnland, Kopenhagen und in den Niederlanden und trat mit ihren eigenen Songs und vielen anderen Projekten bei großen Jazzfestivals in ganz Europa und Brasilien, unter anderem auch mit der Vokalgruppe „IKI“, auf.

Im Frühjahr 2012 erhielt Johanna Elina mit „IKI“ den dänischen Grammy für das beste Vocal Jazz Album des Jahres.

Nachdem Sie in Brasilien, Neuseeland, Ungarn und den Niederlanden gelebt hat, ist Sie jetzt in Kopenhagen zuhause, wo Sie auch Ihre aktuelle Band zusammengestellt hat. Alle Musiker kommen aus verschiedenen Ecken Europas:
Francesko Bigoni – Italien – am Saxophon
Håkon Berre – Norwegen – am Schlagzeug
August Rosenbaum – Dänemark – am Klavier
Henrik Olsson – Sweden – an der Gitarre
Tapani Toivanen – Finnaland – am Bass

Jeder Musiker bringt seine ganz eigene kreative und persönliche Note mit ein, was die Band frisch und einzigartig klingen lässt. Mit dieser Band ist Sie viel im In- und Ausland unterwegs.

Nun freut sich die Band darauf, im Februar 2013 Johannas Debutalbum dem deutschen Jazzpublikum zu präsentieren.

Pressestimmen:
„Johanna Elina eröffnet ihr Debutalbum äußerst souverän mit einem ausgepräten Gespür für Originalität und einfache Melodien und krönt das Ganze mit einem Orchester, das Sie begleitet.
Christian Munch-Hansen, Politken (DK)

„Es ist ein ungewöhnlich genaues, detailreiches und schönes Debut der 29-jährigen Johanna Elina...“
Kultunaut (DK)

„Alles ist geschlossen, verspielt, stilistisch durchmischt und unbekümmert, ohne dass die Stimme ihre Kraft verliert...“
Gaffa (DK)

  1. Our Garden
  2. Mistakes
  3. It Only Snows In Winter
  4. Dream Of a Family
  5. How Can You Resist Love
  6. Strange Shore
  7. Circles
  8. First Time Love
  9. April Moon
  10. Sleep

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.