Joscho Stephan & Helmut Eisel Quartett - Gypsy meets the Klezmer

Joscho Stephan & Helmut Eisel Quartett - Gypsy meets the Klezmer

Joscho Stephan & Helmut Eisel Quartett
Gypsy meets the Klezmer

Erscheinungstermin: 12.10.2012
Label: MGL MUSIK PRODUKTION

Joscho Stephan & Helmut Eisel Quartett - Gypsy meets the Klezmer - bei JPC kaufenJoscho Stephan & Helmut Eisel Quartett - Gypsy meets the Klezmer - bei Amazon kaufenJoscho Stephan & Helmut Eisel Quartett - Gypsy meets the Klezmer - bei iTunes kaufen

Joscho Stephan: Sologitarre
Helmut Eisel: Klarinette
Günter Stephan: Rhythmusgitarre
Max Schaaf: Kontrabass

Das ist neu, gewagt und schlicht genial! Mit ihrem virtuosen Mix aus Gypsy Swing, Jazz und Klezmer halten die beiden hochkarätigen Solisten Joscho Stephan (Gitarre) und Helmut Eisel (Klarinette) ihre Zuhörer in Atem, faszinieren mit ausdrucksstarken Soli und gewitzten Dialogen und begeistern mit einer Vielzahl brillanter Improvisationen. Günter Stephan an der Rhythmusgitarre und Max Schaaf am Kontrabass bieten den solistischen Höhenflügen die Basis und den Gegenpol für spannungsgeladene Reibungen.

Die erste CD des Joscho Stephan / Helmut Eisel Quartetts heißt nicht nur so - in ihr wird der Dialog von Gypsy und Klezmer auf unnachahmliche Weise Realität. Die Begegnung mit dem scheinbar Fremden eröffnet beiden Solisten ungeahnt neue Farben, und der gegenseitige Austausch von Stilmitteln zwischen Klarinette und Gitarre entpuppt sich als Spielwiese kreativer Musikalität.

Begegnet sind sich Joscho Stephan und Helmut Eisel mit dieser CD auch in der Auswahl ihres Repertoires. So dürfen auf dem gemeinsamen Erstling einige der schönsten Django Reinhardt-Titel wie "Manoir de mes Rèves" oder "Minor Swing" nicht fehlen, so taucht das Quartett in die faszinierend melancholische Vitalität des Klezmer ein ("Bei mir bist du schön") und so klopfen die Musiker kurzerhand auch in der Klassik an (Edvard Grieg: "Danse Norvegienne"). Stephan wie Eisel haben vor allem aber auch eigene Titel in die Melange eingebracht, die sich im Nachklang als die vielleicht persönlichsten Bekenntnisse im Dialog der Individualisten erweisen.

Die Kombination aus Gypsy und Klezmer, aus Joscho Stephan und Helmut Eisel, garantiert Genuss pur und lässt staunen über die kommunikative Energie einer Musik, die den Zuhörer unwiderstehlich in den Sog dieser einzigartigen Stilsymbiose hineinzieht. Hier treffen sich zwei, die einander und ihrem Publikum ungemein viel zu sagen haben.

  1. Dinette
  2. Danse Norvegienne
  3. Ursulas Freilach
  4. Josef Josef
  5. Manoir de mes Reves
  6. Klez Musette
  7. The World is Waiting for the Sunrise
  8. Papillon
  9. Itamar Freilach
  10. Bei mir bist Du schön
  11. Minor Swing
  12. Ballad of a lonesome Maestro
  13. Bonus: Babsis Freilach

Einen Kommentar schreiben