Joscho Stephan Trio - Paris-Berlin

Joscho Stephan Trio - Paris-Berlin

Joscho Stephan Trio
Paris-Berlin

Erscheinungstermin: 07.12.2018
Label: MGL Musik Produktion, 2018

Joscho Stephan Trio - Paris-Berlin - bei JPC kaufenJoscho Stephan Trio - Paris-Berlin - bei Amazon kaufen

Der Gitarrist Joscho Stephan ist seit knapp 20 Jahren als Gypsy Swing Musiker auf nationalen und internationalen Bühnen unterwegs. Im Trio mit Volker Kamp am Kontrabass und Sven Jungbeck an der Rhythmusgitarre fühlt er sich dem musikalischen Erbe des "Hot Club de France" verpflichtet, der legendären Formation, die Django Reinhardt und Stéphane Grappelli in den 30er Jahren in Paris zum Leben erweckt haben. So lag es fast auf der Hand, eine Aufnahme unter den gleichen Bedingungen zu machen, die Django Reinhardt und alle namhaften Swing- und Jazzmusiker bis zum Ende der 40er Jahre hatten - Direct-to-Disc!

Neben eigenen Stücken ("Train to Paris" und "Valse de la Mer") finden sich auf dem Album auch Klassiker wie "Are you in the Mood", "Songe d ́Automne" und "Vous et Moi", die zum Standardrepertoire des Gypsy Swing gehören, und damit Paris als musikalische Metropole der Swing Ära abdecken. Die darauffolgenden Titel sind eine Hommage an Berlin, wo die vorliegenden Aufnahmen entstanden sind (Emil-Berliner-Studios). So finden sich neben Schlagern wie "Mein kleiner grüner Kaktus" (als Up Tempo Swing Nummer), "Hallo, kleines Fräulein" und "Bei Dir war es immer so schön" (von Theo Mackeben) auch "Kein Schwein ruft mich an" des großartigen Max Raabe. Zum Ausklang folgt dann noch "Wes Berlin" von Joscho Stephan, diese kleine Verbeugung an Wes Montgomery bildet den Abschluss der Reise von Paris nach Berlin.

  1. Train to Paris
  2. Are you in the Mood
  3. Valse de la Mer
  4. Songe d'Automne
  5. Vous et Moi
  6. Mein kleiner grüner Kaktus
  7. Hallo, kleines Fräulein
  8. Bei dir war es immer so schön
  9. Kein Schwein ruft mich an
  10. Wes Berlin

Einen Kommentar schreiben