Joshua Redman, A.Parks, M.Penman, E.Harland - James Farm

Joshua Redman, A.Parks, M.Penman, E.Harland - James Farm

Joshua Redman, A.Parks, M.Penman, E.Harland
James Farm

Erscheinungstermin: 29.04.2011
Label: Atlantic, 2011

Joshua Redman - James Farm - bei JPC kaufenJoshua Redman - James Farm - bei Amazon kaufenJoshua Redman - James Farm - bei iTunes kaufen

James Farm ist ein Projekt! Nicht nur das neue Album von Joshua Redman. Darauf legt der Künstler in allen Interviews größten Wert. Sein Quartett mit dem grandiosen Pianisten Aaron Parks, dem Bassisten Matt Penman und dem Drummer Eric Harland hat diesen Titel auch verdient. Selten konnte eine neue Formation von Anfang an derart begeistern. Kritik und Publikum überschlagen sich. Das intuitive Zusammenspiel ist ergreifend wie packend. Einige der Bandmitglieder kennen sich bereits aus gemeinsamen Zeiten des SF Jazz Collective, was vielleicht das blinde Verständnis erklärt.

Verbinden tut alle die Liebe zur Vielfältigkeit:
Es gibt spürbar Einflüsse aus Rock, Soul, Folk und Klassik, gekoppelt an traditionelle Quartett-Jazz Anleihen.
Und über allem steht der Groove!

  1. Coax
  2. Polliwog
  3. Bijou
  4. Chronos
  5. Star crossed
  6. 1981
  7. 1-10
  8. Unravel
  9. If by air
  10. Low fives

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.