Kamasi Washington - Fearless Movement

Kamasi Washington - Fearless Movement
Kamasi Washington - Fearless Movement

Kamasi Washington
Fearless Movement

Erscheinungstermin: 03.05.2024
Label: Young, 2024

Kamasi Washington - Fearless Movement - bei JPC kaufenKamasi Washington - Fearless Movement - bei Amazon kaufenKamasi Washington - Fearless Movement - bei bandcamp kaufen

jazz-fun`s recap:

Kamasi Washington verzaubert einmal mehr mit seiner Musik, die vom ersten Ton an episch wird. Und es ist nicht nur die Tatsache, dass er und seine Gäste einfach großartig spielen, die einem den Atem raubt. Diese Musik ist einfach großartig! Hier ist alles echt und stimmig, komplett und makellos. Einfach großartige Musik, die man unbedingt haben muss! (Jacek Brun, 04.05.2024)

"Fearless Movement" nennt Washington sein Tanzalbum. "Das ist nicht wörtlich zu nehmen", sagt Washington. "Tanz ist Bewegung und Ausdruck, und in gewisser Weise ist es dasselbe wie Musik - man drückt seinen Geist durch seinen Körper aus. Das ist es, was dieses Album ausmacht.

Tanz als verkörperte Ausdrucksform bedeutet für Washington eine Verlagerung des Schwerpunkts. Während frühere Alben sich mit kosmischen Ideen und existenziellen Konzepten beschäftigten, konzentriert sich "Fearless Movement" auf das Alltägliche, eine Erkundung des Lebens auf der Erde. Dieser Wandel hat viel mit der Geburt von Washingtons erstem Kind vor einigen Jahren zu tun.

"Vater zu sein bedeutet, dass sich der Horizont deines Lebens plötzlich öffnet", sagt Washington. "Meine Sterblichkeit wurde mir klarer, aber auch meine Unsterblichkeit - ich erkannte, dass meine Tochter weiterleben und Dinge erleben wird, die ich nie sehen werde. Damit musste ich mich abfinden, und das hat sich auf die Musik ausgewirkt, die ich gemacht habe."

Auf dem Album sind Washingtons Tochter - die die Melodie von "Asha The First" während einiger ihrer ersten Experimente am Klavier schrieb - sowie eine Reihe neuer und alter Mitstreiter zu hören. André 3000 spielt Flöte, George Clinton leiht seine Stimme, ebenso BJ The Chicago Kid, der Inglewood-Rapper D-Smoke und Taj und Ras Austin von Coast Contra, die Zwillingssöhne der Westcoast-Legende Ras Kass. Washington hat auch lebenslange Freunde und Kollaborateure wie Thundercat, Terrace Martin, Patrice Quinn, Brandon Coleman, DJ Battlecat und viele andere mit ins Boot geholt.

Auf dem Album ist auch "The Garden Path" zu hören, ein Song, den Washington bei seinem Debüt in der Late-Night-Show "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" zum ersten Mal präsentierte.

Text: Young

  1. Lesanu
  2. Asha The First (Feat. Thundercat, Taj Austin, Ras Austin)
  3. Computer Love (Feat. Patrice Quinn, DJ Battlecat, Brandon Coleman)
  4. The Visionary (Feat. Terrace Martin)
  5. Get Lit (Feat. George Clinton, D Smoke)
  6. Dream State (Feat. Andre 3000)
  7. Together (Feat. BJ The Chicago Kid)
  8. The Garden Path
  9. Interstellar Peace (The Last Stance)
  10. Road to Self (KO)
  11. Lines in the Sand
  12. Prologue

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?