Keith Jarrett - La Fenice

Keith Jarrett - La Fenice

Keith Jarrett
La Fenice

Erscheinungstermin: 19.10.2018
Label: ECM, 2006

Keith Jarrett - La Fenice - bei JPC kaufenKeith Jarrett - La Fenice - bei Amazon kaufen

ECM Records veröffentlicht im Oktober 2018 ein lang erwartetes Doppelalbum des US-amerikanischen Pianisten. Der Livemitschnitt eines Soloklavierkonzertes aus dem Jahr 2006 in Venedig dokumentiert einmal mehr die enorme Spontanität und Virtuosität des Künstlers. "La Fenice" heißt das besondere Konzerterlebnis.

Die Konzertaufnahme des herausragenden Solo-Auftritts von Keith Jarrett im berühmten Gran Teatro La Fenice in Venedig, vom Juli 2006, ist ein faszinierendes Dokument wie Keith Jarrett den Fluss seiner Inspiration kanalisiert, um etwas Neues zu gestalten.

Eine Suite von acht spontan entstandenen Stücken, die facettenreiche Bezüge, vom Blues über die Atonalität bis hin zu berührenden Balladen, herstellen.

Die Veröffentlichung von "La Fenice" fällt zeitlich mit dem Internationalen Festival zeitgenössischer Musik der Biennale di Venezia zusammen, das in diesem Jahr Keith Jarrett mit dem Goldenen Löwen für sein Lebenswerk ehrt.

Es ist das erste Mal, dass einem Jazzmusiker diese Auszeichnung zuteil wird, die zuvor bereits an zeitgenössische Komponisten vergeben wurde, darunter in den letzten Jahrzenten Luciano Berio, Pierre Boulez, György Kurtág, Helmut Lachenmann, Sofia Gubaidulina und Steve Reich.

Disk 1

  1. Part I
  2. Part II
  3. Part III
  4. Part IV
  5. Part V

Disk 2

  1. Part VI
  2. The Sun Whose Rays
  3. Part VII
  4. Part VIII
  5. My Wild Irish Rose
  6. Stella By Starlight
  7. Blossom

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?