Leon Redbone - Strings And Jokes - Live in Bremen 1977

Leon Redbone - Strings And Jokes - Live in Bremen 1977

Leon Redbone
Strings And Jokes - Live in Bremen 1977

Erscheinungstermin: 27.04.2018
Label: mig-music, 2018

Leon Redbone - Strings And Jokes - Live in Bremen 1977 - bei JPC kaufenLeon Redbone - Strings And Jokes - Live in Bremen 1977 - bei Amazon kaufen

Wanderer zwischen den Welten.
Anders kann man das Schaffen von Leon Redbone, geboren 1949 auf Zypern, wohl kaum beschreiben. 1964 emigrierte er über London nach Toronto, Kanada, und begann dort seine musikalische Laufbahn 1971 auf der Bühne des Mariposa Folk Festivals. Seine Markenzeichen waren/sind immer ein tadelloser Anzug, Sonnenbrille, Moustache-Bart und Panamahut. Er verstand es meisterhaft, die Musik der 1920er Jahre mit Blues, Ragtime und Folk zu verbinden, gekrönt von seiner eigenwilligen Art des Gesangs. Redbone singt, trällert, jodelt, pfeift und summt und versteht es mit seiner warmen und intimen Stimme die Fans zu erreichen.

Die zwei jetzt auf CD erscheinenden Konzerte fanden im Jahr 1977 in Bremen statt und zeigen trotz der zeitlichen Nähe einen völlig unterschiedlichen Leon Redbone. Während er beim Konzert aus der „Glocke“ (12.01.1977 - hier bestritt Redbone das Vorprogramm von Leo Kottke) Unterstützung von Jonathan Dorn an der Tuba erhielt, war sein Auftritt in der „Post-Aula“ 10 Monate später (03.10.1977) eine reine Soloshow. Beide Konzerte leben von Leons einzigartiger Art der Performance, der Verbindung zwischen Blues als Basis und den Einflüssen aus Folk-Jazz, Standards, Swing und Tin Pan Alley. Was den Zuhörenden anfangs vielleicht noch als schräg vorkommt, entwickelt sich mehr und mehr zu einer Aufnahme mit sehr viel persönlichem Charme und Charakter.

  1. Champagne Charlie
  2. I Ain't Got Nobody
  3. Ain't Misbehavin' (I'm Saving My Love For You)
  4. Has Anybody Seen My Gal
  5. Big Time Woman
  6. My Walkin' Stick
  7. Diddie Wa Diddie
  8. Polly Wolly Doodle
  9. Nobody Knows But Me
  10. Diddie Wa Diddie
  11. When I Take My Sugar To Tea
  12. I Ain't Got Nobody
  13. Champagne Charlie
  14. Ain't Misbehavin' (I'm Saving My Love For You)
  15. Polly Wolly Doodle
  16. Please Don't Talk About Me When I'm Gone

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.