Leszek Mozdzer - Impressions on Chopin

Leszek Mozdzer - Impressions on Chopin

Leszek Możdżer
Impressions on Chopin

Erscheinungstermin: 19.03.2010
Label: Naive, 1999

Leszek Mozdzer - Impressions on Chopin - bei JPC kaufenLeszek Mozdzer - Impressions on Chopin - bei Amazon kaufenLeszek Mozdzer - Impressions on Chopin - bei iTunes kaufen

Nocturnes, Préludes, Etudes und Mazurkas als Vorlage für Jazz-Improvisation

Auf seinem Album "Impressions On Chopin" improvisiert Leszek Mozdzer virtuos über Klavierwerke des großen polnischen Romantikers Chopin. Bei zwei Stücken wird er von dem iranischen Perkussionisten Madjid Khaladj auf der Tombak begleitet. Mozdzer ist in den unterschiedlichsten Stilrichtungen zu Hause, wirkte in avantgardistischen Projekten mit, arbeitete mit polnischen und internationalen Jazzgrößen zusammen und spielte in verschiedenen Duos (u. a. mit Saxophon und Kontrabass). Ebenso ist er als Gast verschiedener Kammermusikensembles sehr gefragt. Seine großen Vorbilder im Jazz sind Chick Corea und Herbie Hancock, hörbar in seiner hochrhythmischen Spielweise und energischen Anschlagtechnik. Eine Spezialität dieses Albums sind die unterschiedlichen Präparierungen des Flügels, der mal wie ein Zupfinstrument, mal perkussiv klingt.

  1. Prelude no. 26 op. posth. la bemol majeur My Secret Love Bobby Sherwoo
  2. Mazurka op. 24 no. 2 ut majeur
  3. Etude op. 10 no. 6 mi bemol majeur
  4. Mazurka op. 33 no. 2 re majeur
  5. Nocturne op. 15 no. 1 fa majeur
  6. Etude op. 25 no. 9 sol bemol majeur
  7. Mazurka op. 68 no. 3 fa majeur
  8. Etude op. 25 no. 4 la mineur Segment Charlie Parker
  9. Mazurka op. 24 no. 1 sol mineur
  10. Prelude op. 28 no. 7 la majeur
  11. Mazurka op. 27 no. 4 la mineur
  12. Prelude op. 28 no. 3 sol majeur
  13. Nocturne op. 15 no. 3 sol mineur
  14. Contredanse op. posth. sol bemol majeur
  15. Mazurka op. 24 no. 1(Second Version)sol mineur

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.