Makoto Ozone - Live & Let Live - Love For Japan

Makoto Ozone - Live & Let Live - Love For Japan

Makoto Ozone
Live & Let Live - Love For Japan

Erscheinungstermin: 17.01.2012
Label: Verve

Bestellen bei JPCBestellen bei AmazonLive & Let Live - Love For Japan - bei iTunes kaufen

DAS JAZZ-BENEFIZ-ALBUM FÜR JAPAN!
Ein swingendes Jazz-All-Star-Album wie es nur selten entsteht!

Der Anlass war ein trauriger: das schwere Erdbeben in Japan. Dieses Album ist dennoch voll positivem, wunderschönen Jazz von internationalen Größen wie Chick Corea, Gary Burton, Randy Brecker, Paquito D'Rivera, Jeff "Tain" Watts, Christian McBride, Anna Maria Jopek u. v.a.

Diese Künstler haben sich auf Initiative des japanischen Pianisten Makoto Ozone zusammengetan, ein Benefizalbum auf die Beine zu stellen, wie es die Pop-Kollegen erfolgreich vorgemacht haben. In New York, Florida und Tokyo haben sie gemeinsam dieses einmalige Werk eingespielt.

Akustischer, melodischer Jazz vom Feinsten, der ganz nebenbei auch noch Gutes tut, denn alle Einnahmen gehen japanischen Hilfsorganisationen zu.

  1. Blue Bossa
  2. Kujawiak
  3. Goldaze
  4. Variations On A Dance
  5. There Is No Greater Love
  6. Summertime
  7. Adagio
  8. Am I A Dreamer ? (Improvisation)
  9. Furusato

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 6?