Mal Waldron - Free At Last (Extended Edition)

Mal Waldron - Free At Last (Extended Edition)

Mal Waldron
Free At Last (Extended Edition)

Erscheinungstermin: 15.11.2019
Label: ECM, 1969

Mal Waldron - Free At Last (Extended Edition) - bei JPC kaufenMal Waldron - Free At Last (Extended Edition) - bei Amazon kaufen

Mal Waldron - piano
Isla Eckinger - double bass
Clarence Becton - drums

Mit zusätzlichen Takes, Texten und Fotos erscheint hier in überarbeiteter Fassung die allererste ECM-Session, aufgenommen im November 1969 in Ludwigsburg mit dem großartigen amerikanischen Pianisten Mal Waldron, dessen Lebenslauf die Arbeit mit Coltrane, Mingus, Dolphy und Billie Holiday umfasste.

Mit zusätzlichen Takes, Texten und Fotos erscheint hier in überarbeiteter Fassung die allererste ECM-Session, aufgenommen im November 1969 in Ludwigsburg mit dem großartigen amerikanischen Pianisten Mal Waldron, dessen Lebenslauf die Arbeit mit Coltrane, Mingus, Dolphy und Billie Holiday umfasste.

In seinen ursprünglichen Liner Notes schrieb Mal damals: »Dieses Album repräsentiert meine Begegnung mit Free Jazz. Free Jazz bedeutet für mich nicht völlige Anarchie.... Sie werden mich hier rhythmisch spielen hören, anstatt über Akkordwechsel zu solieren.« Wie das Jazz Journal feststellte, dominiert »tougher, zweihändiger modaler Blues«, und die Musik klingt noch heute so frisch wie am Tag der Aufnahme. Tatsächlich könnten die träge groovenden »Boo« und »Rock My Soul« ein halbes Jahrhundert später Club-Hits sein.

Die "Extended Anniversary Edition" von Free At Last ist als audiophiles Vinyl-Doppelalbum erschienen.

  1. Rat Now
  2. Balladina
  3. 1-3-234
  4. Rock My Soul
  5. Willow Weep For Me
  6. Boo
  7. 1-3-234 (Var.)
  8. Balladina (Var.)
  9. Boo (Var.)
  10. Willow Weep For Me (Long Version)

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.