Maria Mazzotta - Onde

Maria Mazzotta - Onde
Maria Mazzotta - Onde

Maria Mazzotta
Onde

Erscheinungstermin: 05.04.2024
Label: O-TONE MUSIC, 2024

Maria Mazzotta - Onde - bei JPC kaufenMaria Mazzotta - Onde - bei Amazon kaufen

jazz-fun`s recap:

Sehr interessante Klänge kombiniert mit scheinbar unvereinbaren Kompositionen. Es gibt viele typische Rock-Riffs und Rhythmen. Und doch wirkt alles natürlich. Der wunderbare Gesang von Maria Mazzotta und die interessanten Arrangements der Songs machen dieses Album zu einem interessanten Hörerlebnis.

Maria Mazzotta – Vocals, Tambourine, Percussions
Christiano Della Monica – Drums, Percussions, Electronics
Ernesto Nobili – Electric Guitar, Baritone Guitar

Gäste:
Bombino – Electric Guitar (Track Nr. 3)
Volker Goetze – Trumpet (Track Nr. 8)

Maria Mazzottas einfühlsame Interpretationen treffen auf die elektrischen Klänge des Post-Rock und ergeben eine originelle und tiefgründige Mischung. Zum ersten Mal in ihrer zwanzigjährigen Karriere hat sich Maria Mazzotta dafür entschieden, die unverfälschte und vitale Kraft der bäuerlichen Tradition mit zeitgenössischen Instrumenten im ländlichen Stil zum Ausdruck zu bringen.

Seit 2020, dem Jahr der Veröffentlichung ihres ersten Soloalbums Amoreamaro, hat Maria nonstop Tausende von Kilometern zurückgelegt und über 200 Konzerte in mehr als 25 Ländern Europas, Lateinamerikas und Asiens gegeben. Durch diese Reisen hat sie ein Bewusstsein dafür entwickelt, wie sie mit Mut und Freiheit ihre eigenen Erfahrungen in der Volksmusik ausdrücken kann. Es ist die Reise einer Frau, die von einer großen europäischen Hauptstadt zur nächsten reist, von Paris über Barcelona bis hin zu Weltmetropolen wie Jakarta und Bogota. Dabei präsentiert sie sich auf der Bühne mit all ihrer Zerbrechlichkeit und Stärke. Onde ist das Ergebnis von Begegnungen und Einflüssen, von Emotionen und Reflexionen über die moderne Gesellschaft.

Onde ist eine Geschichte über den ständigen Wandel, in der das Meer überall mitschwingt, von der sanften Bewegung, die einlullt, bevor sie sich in eine zerstörerische Flutwelle verwandelt, die alles mit sich reißt. Es birgt eine Vielzahl von Metaphern und Gefühlszuständen in sich, die wie die Wellen des Meeres tausende von Formen annehmen können. Während das Wasser sich bewegt, seine Form und Kraft verändert, lässt jedes Lied Klänge in einem Meer von Frequenzen fließen, in dem das Schlagzeug von Cristiano della Monica und die Gitarre von Ernesto Nobili dem Gesang von Maria Mazzotta die Möglichkeit geben, vorwärts zu navigieren. Ihre Stimme setzt die Segel, lässt sich weit hinausschleudern und versinkt, bevor sie wieder auftaucht, an die Oberfläche zurückkehrt und schließlich zur Ruhe kommt. Die drei aus Lecce und Neapel stammenden Musiker, die seit jeher das Meer in ihren Gedanken und Augen haben, erzählen auf diesem Album die Geschichte der Bewegung des Meeres, von den Qualen der Navigation bis hin zur Erleichterung, die jede Landung mit sich bringt.

Maria Mazzotta ist eine der intensivsten Stimmen der europäischen Weltmusikszene: Onde ist ein Ereignis, das man erleben muss, wenn man sich von dieser einzigartigen Künstlerin begleiten und führen lässt.

Text: O-TONE MUSIC

  1. La furtuna
  2. Libro d'amore
  3. Sula nu puei stare
  4. Damme la manu
  5. Navigar non posso...senza di te
  6. Terra ca nun senti
  7. Viestesana
  8. Canto e sogno
  9. Marinaresca
  10. Nanna core
  11. Pizzica de core (Malencunia)
  12. Matonna te lu mare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.