Marialy Pacheco - Studio Konzert

Marialy Pacheco - Studio Konzert

Marialy Pacheco
Studio Konzert

Erscheinungstermin: 15.01.2016
Label: Neuklang, 2015

Marialy Pacheco - Studio Konzert - bei JPC kaufenMarialy Pacheco - Studio Konzert - bei Amazon kaufen

2014 erschien Marialy Pacheco's Album INTRODUCING auf Neuklang, mit dem sie durch ihren selbstbewussten Stil und ihr kubanisches Temperament überzeugte. Nun präsentiert sie eine weitere Facette ihrer musikalischen Vielfalt und brachte für das STUDIO KONZERT ein Stückchen Kuba nach Ludwigsburg. Für diese Aufnahme wählte die Pianistin und offizieller „Bösendorfer Artist“ ihre „Lieblingsstücke“ aus. Es sind sowohl aktuelle Kompositionen und Arrangements, sowie ältere Werke von Marialy Pacheco. Dabei schöpft sie aus der kubanischen Volksmusik und verwandelt diese in eine völlig neue Form. Ihre Auseinandersetzung mit der musikalischen Tradition schafft die Balance zwischen Ernsthaftigkeit und technischer Raffinesse einerseits und Leichtigkeit und karibischem Feuer andererseits.

Marialy Pacheco spielt auf einem Bösendorfer Imperial.

Line Up:
Marialy Pacheco, grand piano (Bösendorfer Imperial)

Studio Konzert: heißt die audiophile Direct-To-2-Track vollanalog aufgenommene Konzert-Reihe, die seit Anfang 2013 in den Bauer Studios, Ludwigsburg produziert wird und als 180g Vinyl im hochwertigen Schlauchalbum-Artwork und in handnummerierter Limited Edition im Handel erhältlich ist.

STUDIO KONZERT: Das ist der große atmosphärische Studiosaal, der bereits zahlreiche Jazzgrößen zu Höchstleistungen.
Das ist die äußerste Konzentration der bis in die Fingerspitzen motivierten Künstler auf den besonderen Augenblick. Das ist ein aufmerksames und vom Zauber des Augenblicks gefesseltes Publikum. Denn nur so entstehen faszinierende Momente in einer einzigartigen Konzertumgebung.

STUDIO KONZERT: Das sind erfahrene Tonmeister mit jazzaffinen Ohren, die die akustische Brillanz mithilfe hochwertigster Studiotechnik dirigieren: mit edlen Mikrofonen, analogen Effektgeräten sowie der transparenten, analogen Neve Konsole. Und unsere Studer A 820 Bandmaschine zeichnet eine einmalige Analogaufnahme „direct-to-2-track“ auf.

Mikrofonierung:
Flügel: 2x Neumann U67, Neumann SM69, 2x Brüel & Kjaer 4006
Raum: 2x Brüel & Kjaer 4011, 2x Neumann KM184

Side A

  1. Ay! Mama Inés
  2. Güajira para tulio
  3. Things ain't what they used to be

Side B

  1. Metro
  2. Septiembre
  3. Wiegenlied

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?