mathias rüegg - The Blue Piano

mathias rüegg - The Blue Piano

mathias rüegg
The Blue Piano

Erscheinungstermin: 02.12.2022
Label: Lotus Records, 2022

Bestellne bei Lia Pale

Benjamin Harasko - Bariton
Soley Blümel - Piano
Lia Pale - voc, flute (23) & bass flute (21, 25, 26 & 27)
Ingrid Oberkanins - percussion* & voc (29)
Hans Strasser - bass
mathias rüegg - piano
Sabina Hasanova - piano
Soley Blümel - piano

Nach den vier Kunstliedprogrammen mit Lia Pale - A Winter's Journey, The Schumann Song Book, The Brahms Song Book und Sing My Soul (The Händel Song Book), veröffentlicht mathias rüegg nun im Dezember sein fünftes Programm in diesem Genre der Liedbearbeitung, zusammen mit einem reinen Klavieralbum. Gleichzeitig sind die Programme 59 und 60, auf einer CD vereint, sein letztes eigenes Projekt.

Die postromantisch gehaltenen Originale des blauen Klaviers stammen diesmal von rüegg selbst, wobei die Texte ausschließlich von Musik handeln und u.a. von Marie von Ebner-Eschenbach, Heinrich Heine, Theodor Storm, Rainer Maria Rilke oder Wilhelm Busch stammen . Nach langer Vorarbeit - begonnen mit dem Komponieren hatte rüegg im Juli 2021, kamen im Juni diesen Jahres die dreizehnjährige Pianistin Soley Blümel und ihr ‚Gegenpart‘, der junge Bariton Benjamin Harasko im Schauraum der Bösendorfer Fabrik in der Wiener Neustadt zusammen und spielten die achtzehn von rüegg vertonten Gedichte aus dem 18. bis 20. Jahrhundert ein. Parallel dazu hatte rüegg begonnen, elf der achtzehn Stücke für sein „bewährtes“ Ensemble zu bearbeiten. Im August 2022 wurden die Bearbeitungen mit der Sängerin und Flötistin Lia Pale (mit der Rüegg seit 2014 zusammenarbeitet), der Perkussionistin Ingrid Oberkanins, dem Bassisten Hans Strasser, sowie seinen (internationalen) Lieblingssolisten Mario Rom (A) & Juraj Bartoš (SK) - Trompete, Roman Jánoška & Stano Palúch (SK) - Violine & Joris Roelofs (NL) - Klarinette, eingspielt.

CD zwei, „The Advantage Of Writing Music“, ist zwei Pianistinnen gewidmet: Der türkisch-aserbaidschani-schen Pianistin Sabina Hasanova, die rüegg inspiriert, „ja geradezu aufgefordert“ hat, mehr für Soloklavier zu schreiben und noch einmal dem unglaublichen Talent, der jungen Soley Blümel mit den „Five Little Figures Out Of My Dreams“. Es handelt sich um Klassikbearbeitungen von Mozart, Liszt oder Satie sowie extra für die zwei Pianistinnen verfasste Originals aus 2021/22.

Text: Lotus Records

jazz-fun.de meint:
Jazz-Inspirationen tauchen nicht sofort und nicht in jeder Komposition auf, aber alle Darbietungen begeistern durch ihre Kunstfertigkeit, die das ganze Spektrum an texturalen, expressiven und ausdrucksstarken Lösungen präsentiert. Das Ganze wirkt in diesem Kontext anmutig, sowohl in ernsten, nachdenklichen Stücken als auch in fröhlichen Kompositionen mit lebendigem Charakter.

CD 1

  1. Ein kleines Lied Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
  2. Musik im Mirabell Georg Trakl (1887 - 1914)
  3. Das Meer singt Francisca Stoecklin (1894 - 1931)
  4. Bist Du manchmal auch verstimmt Joseph von Eichendorff (1788 -1857)
  5. Serafina an ihr Klavier Friedrich Daniel Schubart (1731-1791)
  6. In mein gar zu dunkles Leben Heinrich Heine (1797 -1856)
  7. Das kleine Lied Albert Roderich (1846 - 1938)
  8. einsam steht im bunten Lebenskreise Helene zu Mecklenburg (1814 -1858)
  9. Die Nachtigall Theodor Storm (1817 - 1888)
  10. Musik Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)
  11. Der eine Klang Helene von Tiedemann ( ? - 1907)
  12. Faunsflötenlied Otto Julius Bierbaum (1865-1910)
  13. Das erste Lied Clara Müller - Jahnke (1860 - 1905)
  14. Der Leiermann Joachim Ringelnatz (1883-1934)
  15. Mein blaues Klavier Else Lasker - Schüler (1869 - 1945)
  16. Nachtigall Robert Eduard Putz (1816-1872)
  17. Gestern war in meiner Mütze Wilhelm Busch (1832 -1908)
  18. Die lydische Kuh Bulhelm Wisch (1952)
  19. A little Song (Ein kleines Lied) - Piano Solo by m. rüegg
  20. The Sea Sings (Das Meer singt ) - Trumpet Solo by Mario Rom
  21. Serafina To Her Grand Piano (Serafina an ihr Klavier)
  22. Happy Little Song (Das kleine Lied ) - Bass Solo by Hans Strasser
  23. Song Of The Nightingale (Die Nachtigall) - Duo by Lia Pale/m. rüegg
  24. Music (Musik)
  25. Pan Flute Song (Faunsflötenlied) - Violin Solo by Roman Jánoška
  26. The Hurdy-Gurdy Man (Der Leiermann)
  27. The Nightingale (Die Nachtigall ) - Trumpet Solo by Juraj Bartoš
  28. Yesterday Under My Cap (Gestern war in meiner Mütze ) - Clarinet Solo by Joris Roelofs
  29. The Lydian Cow (Die lydische Kuh) - Lia Pale & Ingrid Oberkanins voc, Violin Solo by Stano Palúch

CD 2

  1. First Movement by Mozart/rüegg, 2005/2021
  2. Second Movement by m.rüegg
  3. Third Movement by m.rüegg
  4. A Personal View Of The 4th Movement of Liszt's Dante Symphonie
  5. Sonnengesang
  6. Variationen über ein Ostinato von Erik Satie
  7. Kopf hoch, Sophiechen!
  8. Sam - A Hero
  9. Fagur - A Friend
  10. Lea - A Hope
  11. Lucciridari - A Play
  12. Svenja - An Artist

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.