Melt Yourself Down - 100% Yes

Melt Yourself Down - 100% Yes

Melt Yourself Down
100% Yes

Erscheinungstermin: 19.06.2020
Label: Decca, 2019

Melt Yourself Down - 100% Yes - bei JPC kaufenMelt Yourself Down - 100% Yes - bei Amazon kaufen

Funk!? … Punk!? … Jazz!? … Yes!!!

MELT YOURSELF DOWN sind eine in London ansässige Band, die Elemente nordafrikanischer Musikstile mit Punk, Jazz und Funk vereint. Die Band wurde im Januar 2012 von Saxophonist Pete Wareham gegründet, dem ehemaligen Leiter der inzwischen aufgelösten Jazz/Punkband Acoustic Ladyland und Saxophonist der britischen Jazzband Polar Bear.

Die ursprüngliche Besetzung bestand aus Saxophonist Shabaka Hutchings (Sons Of Kemet, The Comet Is Coming, Shabaka And The Ancestors), Schlagzeuger Tom Skinner (Sons Of Kemet, Mulatu Astatke, Hello Skinny), Sängerin Kushal Gaya (Zun Zun Egui), Bassistin Ruth Goller (Acoustic Ladyland) und Schlagzeugerin Satin Singh (Fela !, Transglobal Underground). Die inzwischen in anderen Formationen erfolgreichen Hutchings und Skinner wurden durch George Crowley bzw. Dave Smith ersetzt.

Jetzt starten MELT YOURSELF DOWN mit einem mitreißend vitalen neuen Album durch!

Das gesamte Album legt einen unerschütterlichen Schwerpunkt auf die drängenden Realitäten des heutigen britischen Lebens. Born in the Manor" nimmt die Tragödie von Grenfell inmitten aufkommender Synthesizer und Staccato-Bläser auf, während Kushs Gesang sich von bedrohlichen Speak-Raps zu einem verzweifelten Wehklagen wandelt. Der Text klagt die Mächte an, deren Nachlässigkeit den Brand von West-London ermöglichte: „Born in the manor / Born in the gutter / For dem it don’t matter / Blacker, whiter, browner / You burn in a tower.”

Die Platte schließt mit dem Titelsong des Albums '100% YES'. Voller Optimismus, wie der Titelsong andeutet, unterstreicht der Titel das unvergleichliche Talent und das handwerkliche Können der Band als Musiker.

Der Wunsch, neue klangliche Wege zu beschreiten, ist eine integrale Philosophie von Melt Yourself Down, deren zwei bisher von Kritikern gelobte Alben Einflüsse von noisigem No Wave bis hin zu nubischen Rhythmen zu einer eklektischen und pan-globalen Art von Party-Punk alchimistisch verarbeitet haben. Aber ihr epochales drittes Album '100% YES' ist ihr bisher stärkstes Statement, das sowohl einen Gipfel der musikalischen Synthese für die Band als auch einen persönlichen Triumph darstellt.

Dies ist ein Album, das Melt Yourself Down an der Spitze der heutigen Musikinnovatoren etablieren soll, und ein zeitgemäßes Dokument der zunehmend komplexen Natur des Britischen, während es gleichzeitig vor Aufregung und Hoffnung sprudelt.

Text: Decca

  1. Boot And Spleen
  2. This Is The Squeeze
  3. Born In The Manor
  4. Every Single Day
  5. It Is What It Is
  6. From The Mouth
  7. Crocodile
  8. Don't Think Twice
  9. Chop Chop
  10. 100% Yes

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?