Michael Sagmeister - The Antonella Letters

Michael Sagmeister - The Antonella Letters

Michael Sagmeister
The Antonella Letters

Erscheinungstermin: 21.02.2020
Label: Acoustic Music, 2019

Michael Sagmeister - The Antonella Letters - bei JPC kaufenMichael Sagmeister - The Antonella Letters - bei Amazon kaufen

Mit „The Antonella Letters“ schafft der Jazz- und Fusiongitarrist Michael Sagmeister ein intimes und einfühlsames Album. Jazzgitarre in ihrer reinsten Form, reduziert auf Harmonie- und Melodiestimme, die Sagmeister komplett alleine eingespielt hat. 18 Titel, darunter zwölf eigene Kompositionen sowie Stücke von Chick Corea, John Coltrane, Carlos Jobim, Sonny Rollins, Johnny Green und Arthur Schwartz bilden ein harmonisches Ganzes voller spannender Harmonien als Grundlage für gekonnte und variantenreiche Melodien und Improvisationen.

Frisch dekoriert mit dem Hessischen Jazzpreis 2019, ausgestattet mit über 40 Jahren Bühnenerfahrung, einer Professur an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt a.M. und mit 30 CD-Produktionen im Gepäck ruht Michael Sagmeister sich nicht etwa auf seinen mehr als wohlverdienten Lorbeeren aus, sondern setzt mit „The Antonella Letters“ nur ein Jahr nach der großartigen Aufnahme von „The Power Of Resistance“ einen weiteren Meilenstein seiner musikalischen Karriere und bietet Jazzgitarre auf höchstem Niveau.

Text: Acoustic Music

  1. Balestrate Beach
  2. Alone Together
  3. Remark
  4. Dry Your Tears
  5. 500 Miles High
  6. Another Movement
  7. Hand In Hand
  8. Some Other Steps
  9. Giant Steps
  10. The Blues Trane
  11. Soul Mate
  12. Entrance
  13. Body And Soul
  14. Woodwinds
  15. Doxy
  16. Feel Free To Ask
  17. Thoughts
  18. How Insensitive

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.