Mit4spiel5 - Mit4spiel5

Mit4spiel5 - Mit4spiel5

Mit4spiel5
Mit4spiel5

Erscheinungstermin: 13.05.2011
Label: Content, 2011

Bestellen bei JPCBestellen bei Amazon

Was die 4 hier mit ihrem Debütalbum präsentieren, ist wirklich neu. Die Instrumentierung aus Sax / EWI (Stefan Koschitzki), Hammond B-3 / Moog (Martin Meixner), Gitarre (Fabiano Pereira) und Drums (Jan-Philipp Wiesmann) hebt sich erfrischend vom Angebot einer klassischen Jazzquartett-Besetzung ab – das macht per se schon einmal neugierig: den agierenden Musiker, genauso wie den potentiellen Zuhörer.

Und das schafft den nötigen Handlungsspielraum, den die 4 exzellent ausgebildeten Musiker aufs Feinste für sich genutzt haben, auf diesem Album noch unterstützt von den Gastmusikern Steffen Schorn (Baritonsax) und Sebastian Studnitzky (Trompete). „Beste Karten“ also für unerwartete Sounds – zielt der Bandname mit4spiel5 doch nicht nur auf den großen Wurf beim Skat – sondern primär auf das Hörerlebnis, wenn Hammond oder Moog, wahlweise EWI den Part des Bassisten für sich beanspruchen. Saftig groovend tun sich Klangwelten von ungeahnter Farbigkeit auf, reizen den Gehörnerv, fahren ungebremst ins Herz – und in die Beine.

Vordergründig schlichte Melodien entpuppen sich als komplex ausgearbeitete Formen, Erlebtes und Träume kristallisieren zu musikalisch raffinierten Linien, Komposition und Improvisation verschmelzen zu dichten Dialogen – intelligent und charmant. Mit ihren Eigenkompositionen und Arrangements statuieren mit4spiel5 mit leichter Hand, dass Jazz kein staubtrockenes Kopfkino, sondern zu Musik gewordene Emotion ist. Hören wir hin – Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

  1. Remember Jürgen Klinsmann
  2. Stau Auf Der A6
  3. O Zwei
  4. Vom Regen In Der Traufe
  5. Wespenjagd Im Schlafzimmer
  6. Für Inge
  7. Vor Oder Zurück
  8. Tagtraum
  9. Seven Steps In Seven

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?