Myra Melford - Snowy Egret

Myra Melford - Snowy Egret

Myra Melford
Snowy Egret

Erscheinungstermin: 15.05.2015
Label: Enja, 2015

Myra Melford - Snowy Egret - bei JPC kaufenMyra Melford - Snowy Egret - bei Amazon kaufenMyra Melford - Snowy Egret - bei iTunes kaufen

Seit 2004 lebt Myra Melford in Berkeley, Californien und ist dort außerordentlicher Professor für Improvisatory Practices an der Berkeley Musik-Abteilung.
Von der Jazz Journalists Association wurde sie als Pianist des Jahres 2008 und 2009 und zur Komponistin des Jahres 2004 nominiert.

In ihre Band und dem Album Snowy Egret hat sie einige der eingenständigsten und aufregendsten Musiker der aktuellen Jazz Szene vereint: Ron Miles – cornet; Liberty Ellman – guitar; Stomu Takeishi - bass guitar, Tyshawn Sorey – drums

Die Songs auf »Snowy Egret« sind von einer Erzählung (Memory of Fire) des uruguayische Schriftsteller Eduardo Galeano inspiriert.
Eine Collage aus Originaltexten, Nacherzählungen von Vorfällen und erfundenen Kurzgeschichten, die einen umfassenden Panoramablick über 400 Jahre Unterwerfung in Süd- und Mittelamerikas bietet.

Liberty Ellman, guitar
Ron Miles, trumpet
Stomu Takeishi, acoustic bass guitar
Tyshawn Sorey, drums
Myra Melford, piano, harmonium

  1. Language
  2. Night of Sorrow
  3. Promised Land
  4. Ching Ching / For Love of Fruit
  5. The Kitchen
  6. Times of Sleep and Fate
  7. Little Pockets / Everyone Pays Taxes
  8. First Protest     Kaufen
  9. The Virgin of Guadalupe
  10. The Strawberry

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 5.