Nicolas Masson, Roberto Oianca, Emanuele Maniscalo - Third Reel

Nicolas Masson, Roberto Oianca, Emanuele Maniscalo - Third Reel

Nicolas Masson, Roberto Oianca, Emanuele Maniscalo
Third Reel

Erscheinungstermin: 22.03.2013
Label: ECM, 2013

Bestellen bei JPCBestellen bei Amazon

Als Musikerkollektiv, das vor kreativem Potential strotzt, packt Third Reel reichlich musikalische Information in die sechzehn lebhaft-expressiven Tracks seines Debütalbums. Nicolas Masson, Roberto Pianca und Emanuele Maniscalco sind alle engagierte Improvisatoren und gleichzeitig begabte Komponisten, jeder mit einer klar erkennbaren Handschrift. Die daraus resultierenden Kontraste und das allen gemeinsame feine Gespür für den musikalischen Raum geben der Gruppe ihre klangliche Identität. Alle Mitglieder des Schweizerisch-Italienischen Trios unterhalten auch noch eigene Bands, aber Third Reel stellt für jeden die Priorität dar. Von beginn an als Trio ohne Bass angelegt – "das bedeutet für jeden Mitspieler mehr Verantwortung, aber erfordert auch mehr Risikobereitschaft" – erprobte Third Reel zunächst verschiedene Schlagzeuger bis Pianca 2010 schließlich Emanuele Maniscalco (mit der er zuvor in der Band Food Chain zusammengearbeitet hatte) in die Gruppe brachte.

  1. After All
  2. Furious Seasons
  3. Orbits;
  4. Improvisation #2
  5. Bley
  6. Neuer Mond Prologue
  7. Improvisation #5
  8. Miserere
  9. Freeze
  10. Fasten
  11. Ginkgo
  12. Sparrow
  13. Spectrum
  14. Eleventh Winter Tale
  15. Improvisation #4
  16. Neuer Mond

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.