Norah Jones - Pick Me Up Off The Floor

Norah Jones - Pick Me Up Off The Floor

Norah Jones
Pick Me Up Off The Floor

Erscheinungstermin: 12.06.2020
Label: Blue Note, 2020

Norah Jones - Pick Me Up Off The Floor - bei JPC kaufenNorah Jones - Pick Me Up Off The Floor - bei Amazon kaufen

Norah Jones – vocals & piano
Jeff Tweedy – electric & acoustic guitar & bass
Dan Iead – pedal steel guitar
Pete Remm – keyboards
Christopher Thomas, John Patitucci, Jesse Murphy & Josh Lattanzi – basses
Brian Blade, Nate Smith, Spencer Tweedy, Dan Rieser & Josh Adams – drums
Mauro Refosco – percussion
Dave Guy – trumpet
Leon Michels – tenor sax
Mazz Swift – violin
Ayane Kozasa – viola
Paul Wiancko – cello
Ruby Amanfu & Sam Ashworth – background vocals

Mit “Pick Me Up Off The Floor” hat die neunfache Grammy-Gewinnerin Norah Jones am 12. Juni ihr siebtes Album bei Blue Note Records vorgelegt. Vorab hat sie die aus dem Album ausgekoppelte Single “I’m Alive” herausgebracht. Den Song schrieb die Sängerin und Pianistin gemeinsam mit Jeff Tweedy von Wilco, der ihr bei der Aufnahme auch als Produzent, Gitarrist und Bassist zur Seite stand. Unterstützung erhielten die beiden außerdem von Jeffs Sohn Spencer Tweedy am Schlagzeug.

Eigentlich hatte Norah Jones noch gar nicht vor, ein neues Album auf den Markt zu bringen. Nachdem sie im Juli 2017 die Tournee mit dem Programm ihres vorherigen Albums “Day Breaks” beendet hatte, verließ sie die ausgetretenen Pfade und wagte sich auf neues Terrain vor: in einer Serie kurzer Sessions arbeitete sie mit einer Anzahl ständig wechselnder Partner zusammen (u.a. Mavis Staples, Rodrigo Amarante, Thomas Bartlett und Tarriona Tank Ball). Die Aufnahmen erschienen nach und nach als Singles und eine kleine Auswahl im April 2019 unter dem Titel “Begin Again”. Aber längst nicht alle Einspielungen wurden veröffentlicht.

“Bei jeder Session entstanden Aufnahmen, die nicht veröffentlicht wurden”, sagt Jones, “Und in den vergangen zwei Jahren hatte sich da so einiges angesammelt. Weil ich die Rough-Mixes auf meinem Smartphone hatte und sie immer hörte, wenn ich mit meinen Hund Gassi ging, habe ich mich wirklich in diese Songs verliebt. Sie gingen mir nicht mehr aus dem Kopf, und irgendwann merkte ich, dass sie wie von einem surrealen Faden durchzogen waren. Es kommt mir wie ein Fiebertraum vor, der sich irgendwo zwischen Gott, dem Teufel, dem Herz, dem Land, dem Planeten und mir abspielt.”

Aber keine Bange, “Pick Me Up Off The Floor” ist alles andere als eine zusammenhanglose Song-Collage geworden. Die Aufnahmen passen tatsächlich wunderbar zueinander, wobei der raffinierte Groove des Klavier-Trios als verbindendes Element dient. In den Songtexten geht es um Verlust und Hoffnung. Die Grundstimmung ist zunächst ein wenig düster, hellt sich aber schließlich auf. So wie in diesen Liedern die Klangfarben von Blues, Soul, Americana und verschiedenen Schattierungen des Jazz verwischt werden, verwirbelt Norah Jones in ihnen thematisch Persönliches und Politisches, spezifischen Schmerz und gesellschaftliches Trauma zu einem lebhaften Gesamtkunstwerk.

Text: Blue Note

  1. How I Weep
  2. Flame Twin
  3. Hurts To Be Alone
  4. Heartbroken, Day After
  5. Say No More
  6. This Life
  7. To Live
  8. I'm Alive
  9. Were You Watching?
  10. Stumble On My Way
  11. Heaven Above

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.