Richard Andersson NOR feat. Hilmar Jensson - Undo

Richard Andersson NOR feat. Hilmar Jensson - Undo

Richard Andersson NOR feat. Hilmar Jensson
Undo

Erscheinungstermin: 12.05.2023
Label: Hobby Horse Records, 2022

Richard Andersson NOR feat. Hilmar Jensson - Undo - bei bandcamp kaufen

Óskar Guðjónsson – saxophones
Hilmar Jensson – guitar
Richard Andersson – bass
Matthias Hemstock – drums

Der herausragende dänische Bassist Richard Andersson verbringt einen Großteil seiner Zeit mit Musikern aus aller Welt, findet aber immer wieder Zeit, um zu seinem Trio NOR zurückzukehren. Das Ensemble ist stolz darauf, seine jüngste Erkundung des zeitgenössischen nordischen Idioms UNDO" vorzustellen, das am 12. Mai bei Hobby Horse Records erschienen ist.

Andersson wuchs in einer musikalischen Familie auf, zeigte aber nie großes Interesse an Musik, bis sein Leben im Alter von 14 Jahren durch einen Feuerwerksunfall, bei dem er sein Augenlicht verlor, auf den Kopf gestellt wurde.

Seitdem gilt er als "eine der interessantesten Persönlichkeiten der dänischen Jazzszene" (Gaffa Music Magazine) und kann auf einen umfangreichen und vielseitigen Backkatalog verweisen, in dem Künstler wie Jerry Bergonzi, Jorge Rossy und Kasper Tranberg, um nur einige zu nennen, vertreten sind.

Nach über 100 Konzerten und zwei von der Kritik gefeierten Alben war es für das Trio an der Zeit, eine weitere musikalische Stimme in ihre Welt einzuladen - die der internationalen Gitarrensensation Hilmar Jensson. Er studierte in Berklee bei Legenden wie Joe Lovano und Mike Goodrich und spielte im Laufe seiner brillanten Karriere in 35 Ländern an der Seite von Ikonen des zeitgenössischen Jazz wie Seamus Blake, Ben Street und John Zorn.

Verwurzelt im schwarzen Sand des nordischen Sounds, ist UNDO" dunkel, ruhig und kühn. In den acht Tracks des Albums umarmt das Quartett den Raum, der für die Identität von NOR steht, und färbt ihn mit spannungsgeladenen, komplexen Tonalitäten, hypnotisierenden Bassriffs und klagenden Melodien. Die Frisell-ähnlichen Vibrationen von Jenssons Gitarre eröffnen dem Zuhörer eine Welt voller Texturen, ungehemmter Improvisation und reichhaltiger Harmonien, in die er eintauchen kann.

Mit einer kristallklaren, modernen Produktion und einer gesunden Dosis organischem Nachhall ist UNDO" ein meditatives Hörvergnügen, das jedem, der es braucht, Erleichterung und Frieden bringen kann.

Text: Hobby Horse Records

jazz-fun.de meint:
Bei aller Verständlichkeit und Zugänglichkeit gibt es in dieser Musik keine offensichtlichen Lösungen. Der Leichtigkeit des Klangs steht die entsprechende Schwere der Komposition gegenüber. Man muss sich einfach auf diese Musik einlassen und seine Vorstellungskraft aktivieren. Ein großartiges Album, wir sind begeistert!

  1. Serenity
  2. Undo
  3. Helmingur búinn
  4. Langsom
  5. Sun RA
  6. Wall
  7. Tundra
  8. Star

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 2.