Richard Bona - Heritage

Richard Bona - Heritage

Richard Bona
Heritage

Erscheinungstermin: 24.06.2016
Label: Qwest Records, 2016

Richard Bona - Heritage - bei JPC kaufenRichard Bona - Heritage - bei Amazon kaufenRichard Bona - Heritage - bei iTunes kaufen

Fans nennen ihn »den afrikanischen Sting«, Kritiker nennen ihn einen Profi, aber es ist seine einzigartige und elektrisierende Art, sich mit seinem Publikum zu verbinden, die ihm den passendsten Titel gibt – den eines wahren Musikers.

Richard Bonas scheinbar müheloser Gesang, seine umwerfenden Fähigkeiten am Bass, sein einzigartiges Talent als Songwriter und Arrangeur und die Fähigkeit fast jedes Instrument nur vom Zusehen zu erlernen, positionieren ihn als einen der ganz wenigen afrikanischen Künstler von Weltruf, was außerdem zu einer Vielzahl von Auszeichnungen geführt hat, sowie zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit mit Kollegen wie Bobby McFerrin, Pat Metheny, Joe Zawinul, Chick Corea, Herbie Hancock, Paul Simon, John Legend und Stevie Wonder.

Ursprünglich aus Kamerun, bleibt Bona seinen Wurzeln auch auf »Heritage« treu, seinem achten Album als Leader und dem ersten mit seiner afro-kubanischen Band »Mandekan Cubano«. Dieses energische, lebensbejahende und in jeder Hinsicht fantastische Album, erforscht die Alchemie der afrikanischen Rhythmen in Kuba.

Das mag ehrgeizig erscheinen, aber es klingt so natürlich und mühelos wie alles, was Richard Bona anpackt; zusammen mit »Mandekan Cubano« (»fünf A-Liste Veteranen der Latin-Musik-Szene in New York«, Downbeat) hat er sorgfältig und in Handarbeit eine Fusion von Klängen geschaffen, die verschiedene Kulturen durch ihre Fähigkeit zusammenbringt, die universelle Sprache der Musik zu sprechen.

Um die Veröffentlichung des Albums zu unterstützen, wird Richard Bona mit »Mandekan Cubano« in Europa auf Tour sein, auch bei North Sea Jazz und dem Montreux Festival, außerdem in Asien und in den USA.

  1. Aka Lingala Tè
  2. Bilongo
  3. Matanga
  4. Jokoh Jokoh
  5. Cubaneando
  6. Essèwè Ya Monique
  7. Santa Clara Con Montuno
  8. Ngul Mekon
  9. Muntula Moto
  10. Eva
  11. Kivu
  12. Kwa Singa

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.