Sarah McKenzie - Paris In The Rain

Sarah McKenzie - Paris In The Rain

Sarah McKenzie
Paris In The Rain

Erscheinungstermin: 13.01.2017
Label: Impulse, 2016

Sarah McKenzie - Paris In The Rain - bei JPC kaufenSarah McKenzie - Paris In The Rain - bei Amazon kaufenSarah McKenzie - Paris In The Rain - bei iTunes kaufen

Als 2015 Sängerin und Pianistin Sarah McKenzies internationales Debütalbum »We Could Be Lovers« erschien, war sich die internationale Presse einig: Nicht nur »sweet«, »beautiful« und »sophisticated« war da zu lesen, sondern auch »this lady has guts« – was man durchaus mit »diese Dame hat Eier« übersetzen kann.

Ihre mädchenhaft-coole Stimme sollte nicht täuschen: Multitalent Sarah McKenzie hat es faustdick hinter den Ohren. Das zeigt die ebenso selbstbewusste wie charmante McKenzie jetzt mit ihrem Nachfolgealbum noch deutlicher als mit dem erfolgreichen Vorgänger, denn zum einen stammen neben vielen überzeugend neu interpretierten Jazz-Evergreens diesmal gleich vier hervorragende Songs aus eigener Feder der 28-jährigen (u. a. der Titelsong), zum anderen geht es diesmal deutlich swingender und groovender zur Sache.

Produziert von Brian Bacchus (Norah Jones, Lizz Wright, Gregory Porter) ist Sarah McKenzie DER Tipp für alle, die traditionell swingenden Vocal Jazz mit frischem Anstrich schätzen. Von dieser Lady werden wir noch viel hören.

  1. Tea For Two
  2. Paris In The Rain
  3. One Jealous Moon
  4. Little Girl Blue
  5. I'm Old Fashioned
  6. When In Rome
  7. Triste
  8. Embraceable You
  9. In The Name Of Love
  10. Don't Be A Fool
  11. Onwards And Upwards
  12. Day In Day Out
  13. Road Chops

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.