Shirley Horn - Live At The 4 Queens

Shirley Horn - Live At The 4 Queens

Shirley Horn
Live At The 4 Queens

Erscheinungstermin: 19.08.2016
Label: Resonance, 1988

Shirley Horn - Live At The 4 Queens - bei JPC kaufenShirley Horn - Live At The 4 Queens - bei Amazon kaufen

Dieses nie zuvor veröffentlichte, atemberaubende Set der Jazz-Sängerin und Pianistin mit der Angora-Stimme, Shirley Horn, erfasst sie ganz am Anfang ihrer Wiederkehr in die Jazz-Szene. Es wurde Live am 2. Mai 1988 im The Four Queens Hotel in Las Vegas aufgenommen (am Tag nach ihrem 54. Geburtstag).

Dies ist das erste Set mit bisher unveröffentlichter Musik von Shirley Horn seit über 10 Jahren und enthält Horns klassische Rhythmussektion - Charles Ables am Bass und Steve Williams an den Drums.

Diese Veröffentlichung weist einen von den original-Tapes überarbeiteten Ton auf und viele bemerkenswerte Linernote-Essays von dem gefeierten Jazz-Autoren James Gavin, Sängerin Sheila Jordan, Tochter Rainy Smith, Manager Sheila Mathis, Jazz-Radio-DJ Rusty Hassan (aus ihrer Heimatstadt Washington DC), den Produzenten Richard Seidel und JP Allard und anderen.

  1. Hi-fly
  2. You'd be so nice to come home to
  3. Meditation (Meditaçao)
  4. The boy from Ipanema
  5. Isn't it romantic
  6. Lover man (oh where can you be?)
  7. Something happens to me
  8. Just for a thrill
  9. Blues for big Scotia

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.