СОЮЗ / SOYUZ - Force of the Wind

СОЮЗ / SOYUZ - Force of the Wind
СОЮЗ / SOYUZ - Force of the Wind

СОЮЗ / SOYUZ
Force of the Wind

Erscheinungstermin: 28.11.2022
Label: Mr Bongo Worldwide, 2022

СОЮЗ / SOYUZ - Force of the Wind - bei bandcamp kaufen

Es gibt Platten, die lassen einen einfach nicht mehr los. Sie vibrieren, und man fühlt sich sofort wie ein alter Freund, schon beim ersten Hören. SOYUZs drittes Album "Force of the Wind" ist eine dieser Platten. Es enthält all die Markenzeichen, die Schönheit und die Exzentrik klassischer brasilianischer Aufnahmen aus den 60er und 70er Jahren, die wir zu schätzen gelernt haben. Man denke an Künstler wie Milton Nascimento, Lô Borges, Burnier e Cartier, Arthur Verocai usw. Aber diese Platte wurde nicht in Brasilien aufgenommen und ist tatsächlich eine brandneue Veröffentlichung.

SOYUZ (was übersetzt 'Vereinigung' bedeutet) ist ein kreatives Kollektiv aus Minsk, Weißrussland, bestehend aus dem Komponisten, Arrangeur und Sänger Alex Chumak, dem Multiinstrumentalisten Mikita Arlou und dem Schlagzeuger Anton Nemahai. Die früheren Alben von SOYUZ haben das Erbe der jazz-orientierten, nicht-englischsprachigen Popmusik des 20. Jahrhunderts erforscht und neu interpretiert. Ihr drittes Album ist stärker von der Música Popular Brasileira der 70er Jahre beeinflusst und schlägt eine Brücke zum heutigen Belarus. Alex bemerkt, dass er von dem Moment an, als er zum ersten Mal mit brasilianischer Musik in Berührung kam, in ihr eine Art konzentrierte Emotion fand, die ihm aus seiner Kindheit vertraut war. Diese nonverbale Emotion und Verbindung zwischen Zuhörer und Musiker findet ihren Widerhall in der Musik, unabhängig vom Verständnis der Sprache, in der das Album aufgenommen wurde.

"Force of the Wind " enthält sowohl auf Russisch und Portugiesisch gesungene Lieder als auch Instrumentalkompositionen. Die musikalische Palette ist sowohl akustisch als auch elektrisch: ein sattes, warmes Rhodes Piano, schwebende Streicherarrangements und ein kontrolliertes Schlagzeug, das sowohl entspannt als auch super tight klingt. Neben Alex' erhabenem Gesang, der die meisten Tracks durchzieht, enthält das Album Gastauftritte der vielseitigen Musikerin und Sängerin Kate NV und des aufstrebenden brasilianischen Stars Sessa. Alex arrangierte kürzlich auch eine Reihe von Titeln auf Sessas hochgelobtem Album Estrela Acesa" (2022).

Auf diesem Album wird das Trio von einer Reihe von Freunden unterstützt: dem in New York lebenden türkischstämmigen Perkussionisten Cem Mısırlıoğlu, dem klassisch ausgebildeten Komponisten Simon Hanes, der bei den Streicherarrangements und der Streicherleitung half, und dem in den Niederlanden lebenden brasilianischen Multiinstrumentalisten Gabriel Milliet an den Flöten. In Zusammenarbeit mit diesen Freunden hat SOYUZ neun Songs/Suiten geschaffen, die subtil und reichhaltig sind und - wie die besten Alben - Lust auf mehr machen.

"Force of the Wind " ist ein Rätsel, brasilianisch und doch nicht brasilianisch, altmodisch und doch zeitgenössisch, nicht synchron mit der modernen Kultur und doch absolut relevant und notwendig.

Text: Mr Bongo Worldwide

jazz-fun.de meint:
Das Album ist wunderschön, intellektuell und enthält eine Art zugänglicher Schönheit, die leicht zu begeistern und zu berühren vermag.

  1. Song With No Words (Песня без слов)
  2. Offscreen (За кадром)
  3. I Knew It (feat. Kate NV) (Я так и знал)
  4. Glance (Мгновение)
  5. How Are You (feat. Sessa) (Como é que vai você)
  6. Beige Days (Бежевые дни)
  7. Morning Moon (Lua da manhã)
  8. Force of the Wind (Сила ветра)
  9. Weather Report (Прогноз погоды)

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.