Stefano Tamborrino - Seacup

Stefano Tamborrino - Seacup

Stefano Tamborrino
Seacup

Erscheinungstermin: 09.04.2021
Label: Tǔk Music, 2021

Stefano Tamborrino - Seacup - bei JPC kaufenStefano Tamborrino - Seacup - bei Amazon kaufen

Stefano Tamborrino - Compositions, Voice, Drums, Electronics, Lap Steel
Katia Moling - Viola
Dan Kinzelman - Saxophone
Andrea Beninati - Cello
Gabriele Evangelista - Double Bass
Naomi Berrill - Voice on track #3

Stefano Tamborrino hatsein neues Album "Seacup" für Tǔk Music am 9. April veröffentlit. Das Album ist das Debüt für das Label von Paolo Fresu eines Projekts, das erstmals bei Time in Jazz 2018 vorgestellt wurde.

Seacup ist die Synthese eines inneren Meeres. Trotz des Gefäßes bewahrt es seine flüssige und unberechenbare Natur. Auch wenn der toskanische Schlagzeuger Leiter und Co-Leiter mehrerer Projekte ist, ist dies das erste Album unter seinem eigenen Namen. Um sein eigenes Ich zu erzählen, hat Tamborrino eine ungewöhnliche Besetzung gewählt: Ilaria Lanzoni an der Violine, Katia Moling an der Viola, Dan Kinzelman am Saxophon, Andrea Beninati am Cello und Gabriele Evangelista am Kontrabass.

Die Musik, allesamt Eigenkompositionen, die speziell für diese Besetzung komponiert wurden, kreuzt verschiedene Genres, von Jazz bis zu zeitgenössischer klassischer Musik, von Elektronik bis zu Folk, bis hin zu Kammermusik, zu der die Natur der Streichinstrumente unweigerlich führt. Es ist ein Projekt, das aus dem Drang des Leaders entstanden ist, sich auszudrücken, und das sich einer Klassifizierung entzieht. Die Aufmerksamkeit für den Klang und die außergewöhnliche Fähigkeit, das Repertoire unter einer kohärenten Vision zu halten, sind die Fäden, die es den Musikern erlauben, das musikalische Szenario kontinuierlich zu verändern, wobei sie immer das primäre Ziel teilen, zwischen den Zeilen einer Klangarchitektur, die sich der Strenge von Dogmen und Virtuosität entzieht.

Das Artwork stammt von Noumeda Carbone, einem in Paris geborenen, italienischen Künstler. Noumeda arbeitet in so unterschiedlichen Bereichen wie Mode, Street Art, Illustration, Zeichnung, Malerei und Skulptur. Mit dem Gebrauch von Tusche und Markern schafft sie Bilder mit einem traumhaften Ton mit akribischen Details. Ihre Werke wurden auf der Mailänder Triennale und in der Londoner The Strand Gallery ausgestellt, zu ihren Kunden zählen Vogue Italia, Pitti Immagine, The Guardian und Harper's Bazaar Mexico.

Text: Tǔk Music

jazz-fun.de meint:
"Seacup" ist Musik, die zwischen schönen Kompositionen und raffinierten Improvisationen schwebt. Die Musik ist wunderschön und voller positiver Botschaften, die uns in unserem Alltag so sehr fehlen.

  1. Coda
  2. Escher
  3. Purple whales
  4. Olifante / The kinzelman (Medley)
  5. Noli me tangere
  6. Bird vertigo
  7. Jakarta
  8. Arcadia
  9. Gamelan
  10. Almost Jesus

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?