Sunna Gunnlaugs - Becoming

Sunna Gunnlaugs - Becoming

Sunna Gunnlaugs
Becoming

Erscheinungstermin: 24.03.2023
Label: Sunny Sky Records, 2022

Sunna Gunnlaugs - Becoming - bei JPC kaufenSunna Gunnlaugs - Becoming - bei Amazon kaufen

Sunna Gunnlaugs - Piano
Þorgrímur Jónsson - Bass
Scott McLemore - Schlagzeug

Die isländische Pianistin Sunna Gunnlaugs schreibt Musik, die aus einem Ort tiefer Aufrichtigkeit entspringt. Sie schöpft aus eigenen Erfahrungen und Gefühlen, um Kompositionen zu schaffen, die große Emotionen und wundervolle Bilder in ihren Zuhörern hervorrufen. Auf ihrer neuesten Veröffentlichung „Becoming“ wird sie von ihren langjährigen Weggefährten begleitet: Am Bass Þorgrímur Jónsson und am Schlagzeug Scott McLemore.

Der Zusammenhalt des Trios ist in über einem Jahrzehnt des gemeinsamen Musizierens stetig gewachsen, was sich in der bestimmten und doch subtilen Interaktion sowie in einem eloquenten Solospiel aller drei Mitglieder wiederfindet. Mit „Becoming“ veröffentlicht Sunna Gunnlaugs das bereits fünfte Album in genau dieser Besetzung, wobei sie zum ersten Mal alle Kompositionen selbst verfasst hat. Mit diesen beschreibt die Pianistin eine große Sehnsucht nach dem Reisen, was nicht sehr weit hergeholt ist, für jemandem der auf einer kleinen Insel im Nordatlantik aufwächst. Ihre Stücke erzählen von einer kindlichen Faszination für Tim und Struppi, die sich gemeinsam auf Abenteuer wagen. Den Hörer entführt diese Musik an imaginäre und reale Orte, wie es nur eine isländische „Americana Musik“ vermag, wie sie Sunna Gunnlaugs beschreibt.

Text: Sunny Sky Records

jazz-fun.de meint:
Guter, konsequent komponierter und gespielter Jazz mit europäischen Wurzeln. Das Ganze ist homogen in Stil, Dynamik und Ausdruck.

  1. Becoming
  2. Suddenly Autumn
  3. Where the Winds and Waters Call
  4. Sound of Summer
  5. The Heart May Race
  6. Make the Jump
  7. Nicotune
  8. Becoming (alternate take)

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.