The Gurdjieff Ensemble - Komitas

The Gurdjieff Ensemble - Komitas

The Gurdjieff Ensemble
Komitas

Erscheinungstermin: 02.10.2015
Label: ECM, 2015

The Gurdjieff Ensemble - Komitas - bei JPC kaufen The Gurdjieff Ensemble - Komitas - bei Amazon kaufen

Das Armenian Gurdjieff Folk Instruments Ensemble wurde von Levon Eskenian mit der Intention gegründet, unter ethnographischer Hinsicht authentische Arrangements der Klaviermusik von G. I. Gurdjieff /Thomas de Hartmann zu spielen.
Sein viel beachtetes ECM-Debütalbum Music of G. I. Gurdjieff erhielt 2012 den Edison Award als Album des Jahres. Nun widmen sich Eskenian und seine Mitmusiker der Musik von Komitas Vardapet (1869-1935). Als Komponist, Musikethnologe, Arrangeur, Sänger und Priester wird Komitas gemeinhin als Begründer der zeitgenössischen Musik Armeniens betrachtet, der vor allem in seiner Funktion als Musikethnologe die frappierenden Schnittmengen zwischen sakraler und säkularer Musik entdeckte, die beide Musiken untrennbar mit einander verbindet.
Mit dem besonderen Fokus auf Instrumente der armenischen Volksmusik und dahingehend inspirierten Arrangements offenbart das Ensemble in dieser Aufnahme die tiefe Verwurzelung von Komitas Kompositionen. Die Aufnahmen entstanden im Februar 2015 in Lugano.

Emmanuel Hovhannisyan-  duduk, pku, zurna
Armen Ayvazyan - kamancha
Avag Margaryan - pogh, zurna
Aram Nikoghosyan - oud
Davit Avagyan - tar
Mesrop Khalatyan - dap, dhol
Vladimir Papikyan - santur, voice
Meri Vardanyan - kanon
Norayr Gapoyan - duduk, bass duduk
Eduard Harutyunyan - tmbuk, cymbal, kshots, burvar, bell

  1. Zulo
  2. Mani Asem, Tsaghik Asem
  3. Msho Shoror
  4. Havun
  5. Mankakan Nvag XII
  6. Lorva Gutanerg
  7. Manushaki Of Vagharshapat
  8. Shushiki Of Vagharshapat
  9. Unabi Of Shushi
  10. Marali Of Shushi
  11. Yerangui Of Yerevan
  12. Het U Araj Of Karin
  13. Karno Shoror
  14. Hov Arek
  15. Gutane Hats Em Berum
  16. Hoy, Nazan
  17. Havik
  18. Akna Oror

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?