The Pete McGuinness Jazz Orchestra - Along for the Ride

The Pete McGuinness Jazz Orchestra - Along for the Ride

The Pete McGuinness Jazz Orchestra
Along for the Ride

Erscheinungstermin: 07.06.2019
Label: TUM Records, 2019

The Pete McGuinness Jazz Orchestra - Along for the Ride - bei JPC kaufenThe Pete McGuinness Jazz Orchestra - Along for the Ride - bei Amazon kaufen

Der dreimalige Grammy-nominierte Posaunist/Sänger präsentiert einen umfassenden, virtuosen Überblick über die Tradition der Jazz-Bigband und bietet atemberaubende Arrangements klassischer Standards sowie lebendige Originalkompositionen, um sein bemerkenswertes Ensemble mit vielen der besten Spieler New Yorks zu präsentieren.

Für "Along For The Ride" hat McGuinness sein bisher vielfältigstes und atemberaubendstes Line-Up an Big Band Charts zusammengestellt. Das Repertoire reicht von bekannten Standards von George Gershwin und Michel Legrand bis hin zu einem beeindruckend vielfältigen Repertoire an Originalstücken, das vom klassischen Big Band Swing bis hin zu modernen Programmkonzepten reicht. Durchweg offenbart die immer wieder überraschende Setlist McGuinness als einen der vielseitigsten und kreativsten Bandleader im zeitgenössischen Jazz von heute.

Pete McGuinness stammt ursprünglich aus West Hartford, Connecticut, und ist seit 1987 ein aktiver Jazzmusiker aus New York City. Seine Kreativität drückt sich in vielen Bereichen aus: gefragter Jazzposaunist, GRAMMY-nominierter Komponist/Arrangeur, preisgekrönter Jazz-Sänger und langjähriger Jazzpädagoge. Seine Leistungen als Posaunist im Laufe der Jahre sind vielfältig, darunter Auftritte mit Künstlern wie Maria Schneider, Lionel Hampton, Jimmy Heath, The Woody Herman Orchestra, Mike Holober's Gotham Jazz Orchestra und Bill Mobley's Smoke Big Band. McGuinness erscheint als Sideman auf über 50 Jazz-CDs, darunter die mit GRAMMY ausgezeichnete CD von Maria Schneider, Concert In The Garden. Er hat auch in den Schauplätzen vieler Broadway-Shows im Laufe der Jahre gespielt. Als Komponist und Arrangeur schreibt er für seine eigene Big Band The Pete McGuinness Jazz Orchestra, die für drei GRAMMY Awards nominiert wurde. McGuinness ist derzeit außerordentlicher Professor für Jazz Studies/Arrangement an der William Paterson University.

  1. Put on a Happy Face
  2. You Must Believe in Spring
  3. Old Roads
  4. Point of Departure
  5. Aftermath
  6. May I Come In
  7. Jive Samba
  8. Who Cares
  9. One for the Maestro

Einen Kommentar schreiben