The Vampires - The Vampires Meet Lionel Loueke

The Vampires - The Vampires Meet Lionel Loueke

The Vampires
The Vampires Meet Lionel Loueke

Erscheinungstermin: 06.10.2017
Label: Earshift Music, 2017

The Vampires - The Vampires Meet Lionel Loueke - bei JPC kaufenThe Vampires - The Vampires Meet Lionel Loueke - bei Amazon kaufen

Jeremy Rose - alto & tenor sax, bass clarinet
Nick Garbett - trumpet
Lionel Loueke - guitar and vocals
Jonathan Zwartz - double bass
Danny Fischer - drums (all tracks except 3 & 5)
Alex Masso - drums (tracks 3 & 5), cajon, bongos, pandeiro, wood block, cowbells, shakers

The Vampires Meet Lionel Loueke ist das fünfte Album des australischen Quartetts The Vampires, ergänzt durch besondere Gäste und den außergewöhnlichen Gitarristen Lionel Loueke (Blue Note Records), produziert von The Neks‘Bassist Lloyd Swanton.

Die Musik auf dem Album ist das Ergebnis jahrelanger musikalischer Entwicklung und ehrgeiziger Vorbereitung. Die Band nahm sich vor in den vergangenen vier Jahren etwas anderes zu machen, Lionel nach Australien zu bringen, zu reisen und aufzunehmen und neue Musik zu spielen, die die Co-Leader Saxophonist Jeremy Rose und Trompeter Nick Garbett eigens für das Projekt komponiert haben.

Die Musik von The Vampires ist eine Mischung aus gefühlvollem Jazz, Old-School-Reggae, romantischen afro-peruanischen, tanzbaren afro-kubanischen, exotischen Balkan und all-out funk- beladenen Afrobeat. Kombiniert mit risikoorientierter Improvisation, anspruchsvollen Kompositionen und einem unheimlichen Sinn für Dialog und Emotionen, zusätzlich hat die Band zwischen der Sax und Trompete – Frontlinie ihren eigenen Still entwickelt.

  1. Endings & beginnings (Part I)
  2. Hard love
  3. Freedom song
  4. Green, green, green
  5. Bendalong
  6. Torta salata
  7. Suck a seed
  8. Ubud bubble
  9. Brand new
  10. Endings & beginnings (Part II)

Einen Kommentar schreiben