Third Reel - Many More Days

Third Reel - Many More Days

Third Reel
Many More Days

Erscheinungstermin: 22.05.2015
Label: ECM, 2015

Third Reel - Many More Days - bei JPC kaufenThird Reel - Many More Days - bei Amazon kaufen

Das zweite Album von Third Reel hebt das Konzept der von Flexibilität geprägten und auf Offenheit basierenden Klangstrukturen des schweizerisch-italienischen Trios auf ein neues Level. Emanuele Maniscalco, Nicolas Masson und Roberto Pianca steuern hier allesamt Kompositionen bei, die einerseits unverkennbar die Handschrift ihrer Urheber tragen, andererseits gleichwohl »als Ausgangsmaterial für weitverzweigte, unvorhersehbare Entwicklungsprozesse« in der Musik gedacht sind. Kompositorische Richtlinien fungieren hier als Zugänge zu noch zu erforschendem Terrain.

Auf »Many More Days« stehen Massons elegantes Klarinettenspiel und sein schlanker Tenorsound im Vordergrund. Maniscalco schwebt zwischen Schlagzeug und Klavier hin und her, auf beiden ruhig-lyrisch agierend, und Pianca gibt an der Gitarre häufig den Orchestrator, der die Interaktion der Band subtil mit anschwellenden, lang ausgehaltenen Akkorden umhüllt. »Many More Days« wurde genauso wie das eponyme Debütalbum »Third Reel« (2013) bei RSI in Lugano aufgenommen.

Nicolas Masson, saxophone, clarinet
Roberto Pianca, guitar
Emanuele Maniscalco, drums

  1. Gilberto Stimmung
  2. Afterwards
  3. Fourth Reel
  4. Simple
  5. Lara's Song
  6. Strand
  7. White
  8. Happy People
  9. Many More Days
  10. Hill
  11. Fast Forward
  12. Two-Part Chorale
  13. White Epilogue

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?