Vendredi Soir Swing - Dule Dule

Vendredi Soir Swing - Dule Dule

Vendredi Soir Swing
Dule Dule

Erscheinungstermin: 02.01.2015
Label: CHAOS

Vendredi Soir Swing - Dule Dule - bei JPC kaufen Vendredi Soir Swing - Dule Dule - bei Amazon kaufen

DULE DULE ist der Zweitling von Vendredi Soir Swing. Das Quartett überschreitet dabei die Genregrenzen des traditionellen Gipsy Swing und ließ sich von Einflüssen aus Balkanmusik, Jazz, verschiedener aktueller Musik inspirieren und präsentiert sogar einen Electroswing-Remix. Gespickt sind die Songs mit teils dadaistischen Texten, die aber bisweilen auch einen gesellschaftskritischen Anklang haben.
Die Kompositionen stammen zum größten Teil aus der Feder von Valentin Baumgartner. So bilden die beiden Titel Dule Dule und The Engineer eine Art kompositorischen Rahmen in der Herangehensweise des Gitarristen. Die Stücke bringen alle den aktuellen Stil der Band zum Ausdruck und sind teilweise auch miteinander verbunden. So wurden zum Beispiel Zarjier – Grandfather’s Song Part 1 und Tanze Wanze, Wanze tanze – Grandfather’s Song Part 2 sowie La Lune Manouche von Filmen inspiriert.
Dule Dule ist somit also im besten, tiefsten und künstlerischsten Sinne ein Konzeptalbum, das es auf jeden Fall zu erfahren, zu ergründen und immer wieder zu hören gilt.

  1. aztekenigel
  2. dule dule
  3. la lune manouche
  4. the engineer
  5. 14 – 11
  6. floh
  7. zarjier – grandfather’s song part 1
  8. tanze wanze, wanze tanze – grandfather’s song part 2
  9. valsette
  10. turcesca
  11. dule dule – reprise
  12. hollow rain
  13. sitting on the top of a street of a gun – live
  14. the engineer – remix

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?